Tagesgeld-Sparplan Comdirect: Einrichten in 3 einfachen Schritten

Titelbild zum Blogbeitrag "Tagesgeld-Sparplan Comdirect In 3 einfachen Schritten einrichten"

Du möchtest dein Geld regelmäßig, sicher und gut verzinst sparen? Ein Tagesgeld-Sparplan bei der Comdirect könnte genau das Richtige für dich sein. In diesem Artikel erläutern wir dir, wie du einen Tagesgeld-Sparplan bei der Comdirect mühelos und schnell in 3 Schritten einrichten kannst. Darüber hinaus beantworten wir dir alle weiteren relevanten Fragen zu diesem Thema.

Tagesgeld-Sparplan in 3 Schritten bei der Comdirect einrichten

Um einen Tagesgeld-Sparplan bei der Comdirect einzurichten, muss ein Dauerauftrag von einem Girokonto auf das Comdirect-Tagesgeldkonto eingerichtet werden. Anschließend wird regelmäßig (z. B. monatlich oder vierteljährlich) ein festgelegter Betrag vom Girokonto auf das Tagesgeldkonto überwiesen.

Leider bietet die Comdirect keine Option an, einen Tagesgeld-Sparplan automatisch zwischen dem Girokonto (Referenzkonto) und dem Tagesgeldkonto, in Form eines Lastschrifteinzugs einzurichten. Allerdings ist dies nicht problematisch, da ein Dauerauftrag vom Girokonto auf das Tagesgeldkonto ebenfalls schnell und unkompliziert eingerichtet ist und zum selben Ergebnis führt.

Wir zeigen dir nun, wie du hierfür vorgehen musst.

Tagesgeld-Sparplan bei der Comdirect einrichten – 3 Schritte Anleitung

1. Schritt: Über diese offizielle Seite der Comdirect >>> das Tagesgeldkonto eröffnen.

2. Schritt: Im Comdirect Online-Banking unter „Konto & Karte“ den Punkt „Daueraufträge“ auswählen. Danach unter „Neuer Dauerauftrag“ die Details für den Dauerauftrag (Empfänger, IBAN, Betrag etc.) angeben.

3. Schritt: Anschließend das Intervall (monatlich, vierteljährlich etc.) für den Dauerauftrag festlegen sowie den Start- und Endzeitpunkt.

Damit ist dein Tagesgeld-Sparplan für dein Comdirect-Tagesgeldkonto >>> eingerichtet. 

Wenn du einen Überblick über andere aktuelle Top-Zins Tagesgeldkonten haben möchtest, schau mal in unseren Tagesgeldvergleich:

Wie funktioniert ein Tagesgeld-Sparplan?

Ein Tagesgeld-Sparplan ist eine Methode, um regelmäßige Einzahlungen auf ein Tagesgeldkonto vorzunehmen. Ob monatlich, vierteljährlich etc., der Sparer entscheidet selbst, wie oft er Geld auf das Tagesgeldkonto überweisen möchtest.

Manche Banken ermöglichen dir, durch einen automatischen Lastschrifteinzug von deinem Tagesgeldkonto einen solchen Sparplan zu realisieren. Falls aber deine Bank so eine Option nicht anbietet, musst du dir keine Sorgen machen. Du kannst ganz unkompliziert deinen eigenen Tagesgeld-Sparplan mithilfe eines Dauerauftrags ins Leben rufen. Wie das geht, habe ich dir zu Beginn dieses Artikels erläutert.

Ein großer Vorteil von einem Tagesgeld-Sparplan ist die Möglichkeit, jederzeit Zugang zu deinem Geld zu haben. Im Gegensatz zu einem Festgeldkonto, wo du an feste Laufzeiten gebunden bist, bietet dir ein Tagesgeld-Sparplan maximale Flexibilität.

Abgesehen von der Flexibilität, punktet ein Tagesgeld-Sparplan auch mit einem hohen Sicherheitsgrad. Deine Einzahlungen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert. Das bedeutet, selbst wenn deine Bank in finanzielle Schwierigkeiten gerät, ist dein Geld auf der sicheren Seite.

Für wen ist ein Tagesgeld-Sparplan interessant?

Ein Tagesgeld-Sparplan erweist sich als vorteilhaft für viele verschiedene Personengruppen. Wenn du dich in einer der folgenden Kategorien wiederfindest, könnte ein solcher Sparplan besonders gut zu dir passen:

  • Einsteiger in die Welt der Geldanlage: Ein Tagesgeld-Sparplan bietet eine einfache und risikoarme Methode, um mit dem Sparen und Anlegen von Geld zu beginnen. Es erfordert kein tiefgehendes Verständnis von komplexen Bedingungen und du musst dich nicht ständig um die Verwaltung deiner Anlagen kümmern.

  • Sparer, die Risiken scheuen: Wenn du dein Geld sicher aufbewahren und dabei die Unsicherheiten des Aktienmarktes vermeiden möchtest, ist ein Tagesgeld-Sparplan eine hervorragende Option.

  • Menschen, die auf ein spezifisches Ziel hinarbeiten: Ganz gleich, ob du für einen Urlaub, ein neues Auto, eine Eigentumswohnung oder für einen Notfallfonds sparst – ein Tagesgeld-Sparplan kann dir dabei helfen, konsequent Geld beiseitezulegen und dein angestrebtes Ziel zu erreichen.

  • Personen, die nach Flexibilität streben: Ein Tagesgeld-Sparplan bietet dir jederzeit Zugriff auf dein Geld und ist somit ideal für diejenigen, die sich Flexibilität wünschen.

+++ TOP 3 Tagesgeldkonto-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – 4,5% Tagesgeld-Kracher bei angesagter Digitalbank
>>> Best-Zins Tagesgeld bei moderner Bank mit wöchentlichen Zinsen
– Zinssatz: 4,5% Zinsen p.a. (wöchentliche Zinszahlung)
– Zinsbindung: 4 Monate

Empfehlung Nr. 2 – Innovatives Tagesgeld 2.0 für den flexiblen Anleger
>>> Die Tagesgeldrevolution mit täglich fairen und angepassten Zinsen (Leitzinsorientiert)
– Zinssatz: Aktuell 3,98% Zinsen p.a. (tägliche Zinszahlung)
– Zinsbindung: Ohne Ablauffrist

Empfehlung Nr. 3 – Tagesgeld mit hohem Zins + langer Zinsbindung
>>> Diese sichere Bank zahlt lange hohe Zinsen
– Zinssatz: 3,9% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– Zinsbindung: 6 Monate

Vorteile eines Tagesgeld-Sparplans

Ein Tagesgeld-Sparplan bringt zahlreiche Vorteile mit sich, die direkt aus den Merkmalen eines Tagesgeldkontos resultieren. Schauen wir uns diese Vorteile einmal genauer an:

VorteilErläuterung
FlexibilitätDein Geld ist nicht an bestimmte Laufzeiten gebunden. Du hast jederzeit die Möglichkeit, auf dein gesamtes Guthaben zuzugreifen, es abzuheben oder zu erhöhen. Das macht den Tagesgeld-Sparplan besonders anpassungsfähig und individuell gestaltbar.
SicherheitDeine Einlagen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert. Falls deine Bank ins Wanken gerät, bleibt dein Geld dennoch sicher.
Unkomplizierte VerwaltungDie Handhabung eines Tagesgeld-Sparplans ist denkbar einfach. Du richtest den Sparplan einmal ein, bestimmst den Umfang deiner regelmäßigen Einzahlungen und kannst danach entspannt dabei zusehen, wie dein Geld sich mehrt.
Beständiges SparenMit dem Sparplan legst du in regelmäßigen Abständen Geld beiseite. Du bestimmst, wie viel das sein soll und in welchem Intervall es geschieht. Das fördert den kontinuierlichen Vermögensaufbau und motiviert zu regelmäßigem und diszipliniertem Sparen.

Wichtige Punkte beim Tagesgeld-Sparplan

Obwohl ein Tagesgeld-Sparplan zahlreiche Pluspunkte mit sich bringt, gibt es einige Aspekte, die du in Betracht ziehen solltest, bevor du dich für einen entscheidest:

Zinsen: Informiere dich stets über die aktuellen Zinssätze. Es kann durchaus einen erheblichen Unterschied von mehreren Prozentpunkten bei den Zinsen geben – ein Vergleich kann sich also durchaus auszahlen.

Automatisierte Sparbeträge: Mache dir Gedanken darüber, welchen Betrag du regelmäßig sparen möchtest und ob das für dich finanziell tragbar ist.

Gesetzliche Einlagensicherung: Gewährleiste, dass deine Bank eine Einlagensicherung anbietet. In Deutschland sind deine Einlagen gesetzlich bis zu einem Betrag von 100.000 Euro abgesichert.

Wie kann man einen Tagesgeld-Sparplan ändern?

Ein Tagesgeld-Sparplan stellt meistens einen Dauerauftrag von deinem Girokonto zu deinem Tagesgeldkonto dar. Wenn du den Sparplan anpassen möchtest, loggst du dich einfach in dein Online-Banking ein und modifizierst den Dauerauftrag nach deinen Wünschen.

Je nach Veränderungen in deiner finanziellen Situation kannst du den Betrag, den du monatlich beiseitelegst, nach oben oder unten korrigieren. Vielleicht hast du eine Gehaltserhöhung erhalten und möchtest mehr zurücklegen, oder du musst aus bestimmten Gründen vorübergehend weniger sparen. 

Die Häufigkeit deiner Sparbeiträge lässt sich ebenso anpassen. Vielleicht möchtest du von monatlichen auf vierteljährliche Einzahlungen wechseln oder andersherum. Das ist durch eine Anpassung des Dauerauftrags problemlos machbar.

Tagesgeld-Sparplan: Welchen Tag nehmen?

Du fragst dich, welcher Tag der passendste für deinen Tagesgeld-Sparplan ist? Die Antwort ist abhängig von deinen individuellen Gegebenheiten, aber hier sind einige Überlegungen, die dir bei der optimalen Entscheidungsfindung helfen können.

Kurz nach Gehaltseingang: Viele Menschen richten ihren Sparplan so ein, dass das Geld unmittelbar nach dem Eingang ihres Lohns oder Gehalts auf ihr Tagesgeldkonto transferiert wird. Der Vorteil dabei ist, dass du zuerst Geld zur Seite legst und dann den Rest des Monats mit dem übrigen Geld haushaltest. Dies ist eine unkomplizierte Methode, um diszipliniert zu sparen.

Mitten im Monat: Eine weitere Option ist, das Sparen zur Monatsmitte zu planen. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass alle fixen Ausgaben wie Miete, Versicherungen und sonstige Rechnungen beglichen sind und du den Betrag, den du sparen möchtest, tatsächlich verfügbar hast.

Am Monatsende: Einige Personen bevorzugen es, zum Monatsende zu sparen. So können sie genau abschätzen, wie viel Geld sie übrig haben und welchen Betrag sie tatsächlich sparen können.

Das Wichtigste ist, dass du einen Tag auswählst, der für dich passt und dir dabei hilft, regelmäßig und stressfrei zu sparen. Überlege dir, was am besten zu deinem Lebensstil und deinen finanziellen Gewohnheiten passt.

Bildquelle des Beitrags: www.comdirect.de/geldanlage/tagesgeld.html

FAQ

Wann werden die Zinsen beim Tagesgeldkonto der Comdirect gutgeschrieben?

Bei der Comdirect Bank werden die Zinsen für das Tagesgeldkonto vierteljährlich gutgeschrieben. Sie werden dann am dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben und erhöhen somit das verfügbare Guthaben.

Wie sicher ist die Comdirect Bank?

Die Comdirect Bank ist eine sichere Bank. Sie ist Teil der Commerzbank Gruppe und somit durch die gesetzliche Einlagensicherung in Deutschland sowie durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken abgesichert.

Wer steckt hinter der Comdirect Bank?

Hinter der Comdirect Bank steht die Commerzbank Gruppe, eine der führenden Bankengruppen in Deutschland. Die Comdirect Bank wurde 1994 als Tochtergesellschaft der Commerzbank gegründet und ist auf Direktbanking und Online-Brokerage spezialisiert.

 

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner