Comdirect Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto – Eröffnung und Kosten

Titelbild zum Blogbeitrag "DKB Depot inklusive Tagesgeldkonto eröffnen - Funktioniert das?"

Möchtest du ein Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto bei der Comdirect führen? Du fragst dich allerdings, wie du das Konto eröffnen kannst und was es möglicherweise kostet. In diesem Beitrag werden wir dir deine Fragen beantworten und dir zeigen, wie du blitzschnell in 3 Schritten dein Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto bei der Comdirect eröffnest.

Comdirect Tagesgeld Plus als Gemeinschaftskonto in 3 Schritten eröffnen

Das Tagesgeld Plus Konto der Comdirect >>>  lässt sich schnell und einfach als Gemeinschaftskonto eröffnen. 

Tagesgeldkonto der Comdirect als Gemeinschaftskonto in 3 einfachen Schritten eröffnen:

1. Schritt: Comdirect Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto >>> über diese offizielle Seite eröffnen.

2. Schritt: Beim Eröffnungsantrag die Frage „Wie möchten Sie das Tagesgeld PLUS Konto nutzen?“ mit „Gemeinschaftskonto“ beantworten.

3. Schritt: Abschließend einfach den Kontoantrag absenden. Die Comdirect wird das Tagesgeld PLUS Konto als Gemeinschaftskonto eröffnen. 

Das Tagesgeld Plus der Comdirect ist selbstverständlich kostenlos. Es entstehen dir keine versteckten Kosten oder weitere Gebühren durch das Tagesgeldkonto. Als langjähriger Kunde der Bank mit mehreren eigenen Konten kann ich dir sagen, dass du mit der Comdirect eine etablierte und serviceorientierte Bank an deiner Seite hast. 

Inhaltsverzeichnis

Was kostet ein Tagesgeldkonto bei der Comdirect?

Das Tagesgeld Plus Konto der Comdirect ist grundsätzlich kostenlos. Es fallen keine weiteren Gebühren oder versteckten Kosten bei diesem Tagesgeldkonto an. 

Dies gilt auch für den Fall, dass du das Comdirect Tagesgeldkonto als Gemeinschaftskonto führen möchtest. Es macht also keinen Unterschied, ob du dein Tagesgeld-Einzelkonto oder Gemeinschaftskonto eröffnest. Es werden in beiden Fällen keine Kosten auf dich zukommen.

+++ TOP 3 Tagesgeldkonto-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – 4,01% Tagesgeld mit wöchentlicher Zinszahlung 
>>> Sichere niederländische Bank mit Tagesgeld Best-Zinsangebot 
– Zinssatz: Aktuell 4,01% Zinsen p.a. (wöchentliche Zinszahlung)
– Zinsbindung: 4 Monate

Empfehlung Nr. 2 – 3,80% Zinsen ohne Zinsbindung (kein Lockangebot)
>>> Eine der sichersten Banken der Welt mit sehr gutem Tagesgeldangebot
– Zinssatz: 3,80% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– Zinsbindung: keine Zinsbindung vorhanden
– Vielfach ausgezeichnete Landesbank 

Empfehlung Nr. 3 – Sichere Großbank für den beständigen Anleger
>>> Diese sichere Großbank zahlt hohe Zinsen
– Zinssatz: 3,75% Zinsen p.a. (vierteljährliche Zinszahlung)
– Zinsbindung: 5 Monate

Wie viele Tagesgeldkonten darf man bei der Comdirect haben?

Die Comdirect bietet lediglich ein Tagesgeldkonto pro Kunden an. Es ist nicht möglich weitere Tagesgeldkonten bei der Comdirect zu eröffnen.

Trotz großer Kundennachfrage bietet die Comdirect weiterhin lediglich ein Tagesgeldkonto an. Im Forum der Comdirect wurden in den letzten Jahren bereits häufiger kritische Stimmen laut, weshalb es nicht möglich ist mehrere Tagesgeldkonten bei der Comdirect zu führen – andere Banken bieten diesen Service an.

Denn tatsächlich ist es häufig sinnvoll das eigene Geld auf mehrere Tagesgeldkonten zu verteilen. So können Geldbeträge für verschiedene Zwecke wie z. B. den Urlaub, ein neuen Auto oder andere Rücklagen getrennt voneinander angespart und aufbewahrt werden. 

Tipp: Schau hier vorbei, wenn du auf der Suche nach einer Bank bist, die mehrere kostenlose Tagesgeldkonten anbietet.

Wann zahlt Comdirect Zinsen auf Tagesgeld?

Das Thema Zinsen ist bei einem Tagesgeldkonto natürlich ein zentraler Punkt. Immerhin ist das der Teil, der dein Geld vermehrt. Aber wann zahlt die Comdirect eigentlich Zinsen auf das Tagesgeld Plus-Konto?

Die Comdirect zahlt quartalsweise Zinsen auf das Tagesgeldkonto aus. Die Gutschrift wird automatisch auf dem Konto vorgenommen. Es muss hier nichts Weiteres veranlasst werden.

Veränderlicher Zinssatz: Die Comdirect hat das Recht, die Zinsen für das Tagesgeldkonto je nach Marktlage anzupassen. Das ist in der Finanzwelt üblich und hängt von der allgemeinen Zinsentwicklung ab.

Zinseszins-Effekt: Da die Zinsen lediglich quartalsweise und nicht jeden Monat gutgeschrieben werden, kannst du nicht vollumfänglich vom Zinseszins-Effekt profitieren. Bei einer monatlichen Zinszahlung auf dein Tagesgeldkonto würdest du noch mehr von den Zinseszinsen profitieren.

Flexibilität des Kapitals: Mit einem Tagesgeldkonto bleibt dein Kapital täglich verfügbar. Das heißt, du hast jederzeit Zugriff auf deine Ersparnisse, ohne dabei Zinseinbußen in Kauf nehmen zu müssen.

+++ TOP Tagesgeldkonto Empfehlung +++

>>> Best-Zins Tagesgeld bei moderner Direktbank
– Zinssatz: 3,6% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– Zinsbindung: 6 Monate
– Staatliche Einlagensicherung bis 100.000 €

Wie funktioniert das Tagesgeld PLUS Konto?

Du fragst dich vielleicht, wie das Tagesgeld Plus-Konto der Comdirect >>> eigentlich funktioniert. Keine Sorge, ich erkläre es dir.

Das Tagesgeld Plus-Konto der Comdirect ist ein Sparkonto, das sich durch seine einfache Handhabung und Flexibilität auszeichnet. Geld kann jederzeit eingezahlt oder abgehoben werden, ohne dass dabei Gebühren anfallen.

Die Zinsen auf dem Tagesgeld Plus-Konto sind variabel. Das heißt, sie können sich im Laufe der Zeit ändern, abhängig von der allgemeinen Zinsentwicklung. Die aktuellen Zinssätze kannst du jederzeit auf der Website der Comdirect einsehen.

Ein besonderes Merkmal ist der Zinseszinseffekt. Die Zinsen, die du erhältst, werden zum Jahresende auf dein Konto gutgeschrieben und im nächsten Jahr ebenfalls verzinst. So kann dein Geld stetig wachsen.

Das Tagesgeld Plus-Konto kann sowohl als Einzel- als auch als Gemeinschaftskonto geführt werden. Bei einem Gemeinschaftskonto können beide Kontoinhaber unabhängig voneinander über das Geld verfügen.

Wie du siehst, ist das Tagesgeld Plus-Konto ein praktisches und flexibles Instrument für deine Sparziele. Es ermöglicht dir, dein Geld sicher anzulegen, während du jederzeit darauf zugreifen kannst.

Wie sicher ist die Comdirect?

Natürlich möchtest du sicher sein, dass dein Geld bei der Comdirect in sicheren Händen ist. Hier sind die wichtigsten Aspekte, die die Sicherheit der Comdirect unterstreichen:

  • Deutsche Regulierung: Die Comdirect ist eine Direktbank mit Sitz in Deutschland und ist daher der strengen deutschen Bankenregulierung und der Kontrolle durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unterworfen.

  • Einlagensicherungsfonds: Die Comdirect ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Deine Einlagen sind also bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt.

  • Zusätzliche Sicherung: Darüber hinaus sind Einlagen bei der Comdirect zusätzlich durch den Einlagensicherungsfonds geschützt. Dieser Fonds deckt 20% des haftenden Eigenkapitals der Bank ab, was in der Regel deutlich mehr als 100.000 Euro pro Kunde ist.

  • Starke Muttergesellschaft: Die Comdirect ist eine Tochtergesellschaft der Commerzbank, einer der größten Banken in Deutschland. Das verleiht zusätzliche finanzielle Stabilität.

  • Moderne Sicherheitstechnologien: Die Comdirect nutzt aktuelle Sicherheitstechnologien und -protokolle zum Schutz deiner Kontoinformationen und Transaktionen.

All diese Punkte zusammengenommen, sollte dir ein hohes Maß an Sicherheit für dein Geld bei der Comdirect garantieren. Natürlich ist keine Anlageform völlig risikofrei, aber die Comdirect nimmt den Schutz deiner Einlagen sehr ernst.

FAQ

Kann man bei der Comdirect zwei Tagesgeldkonten haben?

Es ist nicht möglich mehrere Tagesgeldkonten (Tagesgeld PLUS) bei der Comdirect zu führen.

Ist Comdirect und Commerzbank das gleiche?

Comdirect und Commerzbank sind nicht dasselbe, aber sie stehen in enger Verbindung. Comdirect war eine Tochtergesellschaft der Commerzbank, die als Direktbank fungierte.

Welche Bank arbeitet mit comdirect zusammen?

Comdirect arbeitet eng mit ihrer Muttergesellschaft, der Commerzbank, zusammen. Dies bietet Kunden Vorteile wie den Zugang zu Geldautomaten der Cash Group und den Filialen der Commerzbank für Bareinzahlungen.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner