Tagesgeld für Kinder bei der Volksbank - Konditionen des U18 Kontos

Titelbild für Blogbeitrag "Tagesgeld für Kinder bei der Volksbank - Konditionen des U18 Kontos"

Bist du auf der Suche nach Möglichkeiten, wie du das Taschengeld deines Kindes sinnvoll bei der Volksbank anlegen kannst? Möchtest du mehr über die Konditionen eines U18-Kontos wissen? Du bist am richtigen Ort! In diesem Beitrag beleuchten wir das Thema Tagesgeld für Kinder für Dich.

Die Volksbank bietet das VR Mäusekonto an, welches bis 2500 Euro verzinst wird. Die Zinsen und auch die Zinsgarantie kannst Du direkt in Deiner Volksbank Filiale erfragen. 

Falls Du auf dem direkten Weg ein Tagesgeldkonto für dein Kind abschließen möchtest und nicht erst zur Volksbank fahren willst, dann bleib unbedingt in diesem Beitrag, denn wir haben ein Tagesgeldkonto für Kinder, welches aktuell die besten Konditionen hinsichtlich Verzinsung und Laufzeit bietet.

Hier geht es zum aktuell besten Angebot am Markt!

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,5% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,5% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,70% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

>>> 3,6% Zinsen auf U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,6% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

Das U18 Tagesgeld für Kinder bei der Volksbank - Aktuelle Konditionen des U18 Kontos

Das U18 Tagesgeldkonto bei der Volksbank bietet Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit, ihr Geld sicher anzulegen. Es zeichnet sich durch eine variable Verzinsung aus, die es den jungen Kunden ermöglicht, von den Zinserträgen zu profitieren.


Das U18 Tagesgeldkonto bei der Volksbank ist eine super Chance für dich, schon früh den Grundstein für ein finanzielles Polster zu legen. Hier sind die aktuellen Konditionen, die du im Blick haben solltest:

  • Variable Verzinsung: Dein Geld wächst mit einer variablen Verzinsung. Das bedeutet, die Zinsen passen sich den aktuellen Marktbedingungen an, was Chancen auf höhere Erträge bietet.
  • Flexibler Zugang: Du kannst jederzeit auf dein Geld zugreifen. Es gibt keine Einschränkungen bei Ein- oder Auszahlungen, was dir eine tolle Flexibilität in der Handhabung deiner Finanzen gibt.
  • Kostenlose Kontoführung: Ein weiterer Pluspunkt ist, dass für das U18 Tagesgeldkonto keine Kontoführungsgebühren anfallen. So bleibt mehr von deinem Geld übrig, und du profitierst voll von deinen Ersparnissen.

Mit dem U18 Konto bei der Volksbank kannst du nicht nur sparen, sondern auch lernen, wie man Geld managt. Es ist ein kluger Schritt in Richtung finanzielle Unabhängigkeit und Bildung.

Die besten Zinsen auf das Tagesgeld für Kinder erhältst du bei diesen 2 Anbietern!

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,5% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,5% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,70% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

>>> 3,6% Zinsen auf U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,6% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

Wie viel Zinsen zahlt die Volksbank auf das Tagesgeld für Kinder?

Den aktuellen Zinssatz für Tagesgeldkonten bei der Volksbank kannst Du Dir direkt in Deiner Volksbank Filiale anbieten lassen. Wir haben außerdem ein weiteres sehr interessantes  Angebot für Dich gefunden, dass in unserem Vergleich am besten abgeschnitten hat,

Uns überzeugen die folgenden Angebote vor allem aufgrund der  guten Zinskonditionen. 

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,5% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,5% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,70% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

>>> 3,6% Zinsen auf U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,6% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

Was kostet das Tagesgeldkonto für Kinder bei der Volksbank?

Das Kinder-Tagesgeldkonto der Volksbank ist in der Regel gebührenfrei. Kosten können jedoch je nach regionaler Volksbank variieren. Daher empfiehlt es sich, die spezifischen Konditionen bei der jeweiligen Filiale zu erfragen.

Falls Dir der Gang zur Filiale zu umständlich ist, kannst Du auch unsere Online Empfehlung nutzen und dein Konto direkt von zuhause abschließen.

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,5% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,5% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,70% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

>>> 3,6% Zinsen auf U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,6% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

Wie sicher ist das Tagesgeld für Kinder bei der Volksbank?

Sicherlich ist die Zuverlässigkeit deiner Investitionen bei der Volksbank ein wesentlicher Punkt, den du berücksichtigen willst. Hier sind einige Elemente, die zur Glaubwürdigkeit dieser Institution beitragen:

Sicherheit der Einlagen: Wie bei allen EU-Banken sind Einlagen bei der Volksbank bis zu 100.000 Euro pro Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung abgedeckt. Das heißt, dein Geld ist bis zu diesem Betrag sicher, selbst im Falle von finanziellen Problemen der Bank.

Datensicherheit: Die Volksbank legt besonderen Wert auf die Sicherheit deiner persönlichen Informationen. Sie setzt fortschrittliche Verschlüsselungsverfahren ein und ergreift entsprechende Sicherheitsvorkehrungen, um deine privaten Daten und Konto-Details zu schützen.

Regulatorische Aufsicht: Die Bank steht unter strenger Kontrolle von Finanzaufsichtsbehörden. Das sorgt dafür, dass sie alle wichtigen Gesetze und Vorschriften einhält und im besten Interesse ihrer Kunden agiert.

Erfahrung und Renommee: Die Volksbank verfügt über jahrelange Erfahrung im Bankensektor und genießt einen ausgezeichneten Ruf als vertrauenswürdige und sichere Bank.

Wie hoch ist die Einlagensicherung für Tagesgeld bei der Volksbank?

Bei der Volksbank sind deine finanziellen Mittel bis zu einer Summe von 100.000 Euro pro Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung gewährleistet. Dies stellt eine Normabsicherung dar, die für sämtliche Banken in der EU Anwendung findet.

Das bedeutet, selbst im sehr unwahrscheinlichen Fall einer finanziellen Krise bei der Volksbank, ist dein Geld bis zu diesem Betrag geschützt. Ein solches Szenario ist äußerst selten, dennoch ist es beruhigend zu wissen, dass deine Ersparnisse zu jeder Zeit gesichert sind. 

Bist du schon auf das Unitplus Cashplus Konto gestoßen? Lass dich von den Vorzügen des neuartigen Tagesgeldkontos 2.0 begeistern und werfe einen Blick auf unseren nachfolgenden Artikel: Unitplus Tagesgeld; Was kann das neue Cashplus Tagesgeldkonto 2.0?

Hast Du Lust noch mehr über Tagesgeldkonten herauszufinden? Dann schau unbedingt mal hier vorbei: Ist ein Tagesgeldkonto sinnvoll? Vor- und Nachteile der Sparbuch-Alternative

Quellen für den gesamten Beitrag:
https://www.volksbank-eg.de/banking-service/banking-brokerage/online-banking.html

Bildquelle: https://www.volksbanking.de/privatkunden/unsere-produkte-und-leistungen/angebote-fuer-kinder-und-jugendliche/vr-maeusekonto.html

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner