Deutsche Bank Girokonto für Rentner: Kosten & Eröffnung

Titelbild zum Beitrag: "Deutsche Bank Girokonto für Rentner - in 3 Schritten eröffnen"

Du willst ein Deutsche Bank Girokonto für Rentner eröffnen? Du fragst dich allerdings, ob die Deutsche Bank überhaupt ein spezielles Girokonto für Rentner anbietet und wie genau die Kontoeröffnung funktioniert? Dann bist du hier exakt richtig. Du bekommst in diesem Beitrag alle Informationen die du zu diesem Thema brauchst.

Die Deutsche Bank bietet kein Girokonto an, das speziell auf die Bedürfnisse von Rentnern ausgelegt ist. Die Deutsche Bank verlangt für ein normales Girokonto monatliche Kontoführungsgebühren. Für Rentner denen eine kostenlose Kontoführung wichtig ist, ist die Deutsche Bank daher eher ungeeignet.

Ein spezielles Konto für Rentner ohne Kontoführungsgebühren gibt es bei der Deutschen Bank also nicht. Allerdings bietet die Postbank mit dem „Komfort-Konto“ >>> ein hervorragendes kostenloses Girokonto an, das exakt auf die Bedürfnisse von Rentnern zugeschnitten ist.

Da die Postbank für das „Komfort-Konto“ bei einem monatlichen Geldeingang von weniger als 3.000 € allerdings Kontoführungsgebühren verlangt, zeigen wir dir jetzt auch noch unsere TOP 3 der kostenlosen Girokonten, die wir als Postbank-Alternative für Rentner empfehlen.

+++ TOP 3 kostenlose Girokonto-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – TOP-Angebot bei „Deutschlands bester Bank“ 
>>> kostenloses Girokonto bei Premium-Bank eröffnen
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 50 € + 3,5% Sonderzins auf’s Tagesgeldkonto
– kostenlose Visa-Debitkarte

Empfehlung Nr. 2 – Gigantisches Girokonto mit 2,5% Zinsen + Top-Features
>>> Diese Bank zahlt 2,5% Zinsen auf ihr Girokonto
– Kontoführung: kostenlos
– Zinshöhe: 2,5% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Mastercard + 4 kostenfreie Unterkonten

Empfehlung Nr. 3 – Komplett-kostenlos-Konto  + 150 € Willkommensbonus
>>> Girokonto eröffnen und attraktiven Bonus sichern
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 150 € Bonus bei Kontoeröffnung
– kostenlose Kreditkarte

Alternative zum Deutsche Bank Girokonto für Rentner eröffnen: 3-Schritte-Anleitung

Du bist dir unsicher, wie genau du ein Girokonto für Rentner eröffnen sollst? Das ist kein Problem! Wir zeigen dir beispielhaft anhand des Postbank „Komfort-Kontos“, wie du das Girokonto in 3 einfachen Schritten online eröffnen kannst.

1. Schritt: Postbank „Komfort-Konto“ (für Rentner geeignet) >>> über die Postbank-Webseite eröffnen.

2. Schritt: Rufe den Kontoeröffnungsantrag für das Komfort-Konto der Postbank über den Button „Online abschließen“ auf. Das Girokonto kann als Einzel- oder Gemeinschaftskonto geführt werden.

3. Schritt: Fülle den Kontoeröffnungsantrag im Anschluss vollständig aus und sende ihn ganz einfach per Mausklick online an die Postbank ab.

Nach der Konteröffnung musst du noch die Identitätsüberprüfung  vornehmen. Für die Identitätsüberprüfung stehen dir zwei Optionen zur Verfügung: Das Post-Ident-Verfahren oder das Video-Ident-Verfahren. Du kannst frei wählen, welches der beiden Verfahren du nutzt. Die Anleitung sowie alle notwendigen Unterlagen für die Identitätsüberprüfung bekommst du von dir Postbank zur Verfügung gestellt.

Welche Unterlagen benötigt man um ein Girokonto für Rentner zu eröffnen?

Um ein Girokonto für Rentner zu eröffnen, werden in der Regel ein gültiges Ausweisdokument, ein Nachweis über den Rentenstatus, wie z.B. ein Rentenbescheid, und gegebenenfalls ein Wohnsitznachweis benötigt. Diese Dokumente dienen der Identifizierung und der Bestätigung des Rentnerstatus.

Wenn du ein Girokonto für Rentner eröffnen möchtest, sind ein paar wichtige Unterlagen nötig. Hier eine kurze Liste, was du bereithalten solltest:

  • Gültiges Ausweisdokument: Personalausweis oder Reisepass, um deine Identität nachzuweisen.

  • Nachweis über den Rentenstatus: Ein aktueller Rentenbescheid zeigt, dass du Rentner bist und berechtigt bist, ein solches Konto zu eröffnen.

  • Wohnsitznachweis: Eine aktuelle Verbrauchsabrechnung oder ein Meldebescheinigung kann erforderlich sein, um deinen Wohnsitz zu bestätigen.

Diese Dokumente sind wichtig, damit die Bank deinen Antrag schnell und unkompliziert bearbeiten kann. Stelle sicher, dass alle Unterlagen aktuell sind und du sie zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung griffbereit hast. So kann der Prozess der Kontoeröffnung reibungslos und ohne Verzögerungen erfolgen.

Wie viel kostet ein Girokonto für Rentner bei der Deutschen Bank?

Bei der Deutschen Bank existiert kein spezielles Girokonto für Rentner. Aus diesem Grund kann auch keine Aussage über die Kosten für ein solches Kontos getroffen werden.

Allerdings bietet die Postbank mit dem „Komfort-Konto“ >>> eine attraktive Alternative. Dieses Konto ist auf die Bedürfnisse von Rentnerinnen und Rentnern zugeschnitten.

Ein Blick auf das Angebot der Deutschen Bank zeigt, dass sie kein eigenes Girokonto für Rentner im Portfolio haben. Das mag auf den ersten Blick enttäuschend klingen, doch es gibt gute Nachrichten für dich. Die Postbank hat mit dem „Komfort-Konto“ eine hervorragende Alternative. Dieses Konto ist mit Konditionen und Leistungen speziell auf die Anforderungen von Rentnern abgestimmt.

Du möchtest dir selber einen Überblick über den Girokonto-Markt verschaffen? Dann wirf gerne einen Blick in unseren Girokontorechner:

Wie lang dauert die Kontoeröffnung bei der Deutschen Bank?

Die Dauer der Kontoeröffnung bei der Deutschen Bank variiert, kann aber bei einer Online-Beantragung und sofortiger Identitätsprüfung oft innerhalb weniger Tage abgeschlossen sein. Bei traditioneller Antragstellung in der Filiale kann der Prozess etwas länger dauern.

Die Kontoeröffnung bei der Deutschen Bank ist ein ziemlich schneller und unkomplizierter Prozess, besonders wenn du dich für den Online-Weg entscheidest. Innerhalb weniger Minuten ist der Antrag ausgefüllt, und dank der digitalen Identitätsprüfung kann dein Konto fast im Handumdrehen freigeschaltet werden. In der Regel bist du innerhalb weniger Tage startklar.

Wenn du den traditionelleren Weg bevorzugst und deine Unterlagen in einer Filiale persönlich einreichen möchtest, kann es ein bisschen länger dauern. Hier kommt es darauf an, wie schnell ein Termin vereinbart werden kann und wie zügig die Unterlagen bearbeitet werden. In beiden Fällen ist die Deutsche Bank bemüht, den Prozess so effizient wie möglich zu gestalten.

Unabhängig davon, für welche Methode du dich entscheidest, ist es wichtig, alle notwendigen Unterlagen bereitzuhalten. Ein gültiges Ausweisdokument und Nachweise über dein Einkommen sind meist erforderlich. So kann die Eröffnung deines neuen Kontos reibungslos und ohne unnötige Verzögerungen über die Bühne gehen.

Ist mein Geld bei der Deutschen Bank sicher?

Gelder bei der Deutschen Bank sind durch das Einlagensicherungssystem geschützt. Einlagen sind bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert. Zudem ist die Bank Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken, was zusätzlichen Schutz bietet.

Wenn du dir Gedanken machst, ob dein Geld bei der Deutschen Bank sicher ist, kannst du beruhigt sein. Hier sind ein paar Punkte, die dir Sicherheit geben sollten:

  • Gesetzliche Einlagensicherung: Bis zu 100.000 Euro sind pro Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Das bedeutet, selbst wenn die Bank in finanzielle Schwierigkeiten geraten sollte, ist dein Geld bis zu diesem Betrag sicher.

  • Zusätzlicher Schutz: Die Deutsche Bank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken, was bedeutet, dass darüber hinausgehende Beträge ebenfalls geschützt sind. Die genauen Konditionen können variieren, daher ist es gut, sich darüber zu informieren.

  • Stabile Bank: Die Deutsche Bank ist eine der größten und bekanntesten Banken weltweit. Ihre Größe und ihr Ruf tragen zusätzlich dazu bei, das Vertrauen der Kunden in die Sicherheit ihrer Einlagen zu stärken.

Also, ja, dein Geld ist bei der Deutschen Bank aufgrund dieser Sicherheitsnetze gut aufgehoben. Es ist immer eine gute Idee, sich über die Sicherheitsmaßnahmen deiner Bank zu informieren, um mit einem beruhigten Gefühl dein Konto zu führen.

+++ TOP 3 kostenlose Girokonto-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – TOP-Angebot bei „Deutschlands bester Bank“ 
>>> kostenloses Girokonto bei Premium-Bank eröffnen
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 50 € + 3,5% Sonderzins auf’s Tagesgeldkonto
– kostenlose Visa-Debitkarte

Empfehlung Nr. 2 – Gigantisches Girokonto mit 2,5% Zinsen + Top-Features
>>> Diese Bank zahlt 2,5% Zinsen auf ihr Girokonto
– Kontoführung: kostenlos
– Zinshöhe: 2,5% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Mastercard + 4 kostenfreie Unterkonten

Empfehlung Nr. 3 – Komplett-kostenlos-Konto  + 150 € Willkommensbonus
>>> Girokonto eröffnen und attraktiven Bonus sichern
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 150 € Bonus bei Kontoeröffnung
– kostenlose Kreditkarte

Fazit "Deutsche Bank Girokonto für Rentner"

Die Deutsche Bank bietet kein gesondertes Girokonto für Rentner an. Allerdings bietet die Postbank mit dem „Komfort-Konto“ >>> ein exzellentes Girokonto für Rentner an, das bei entsprechendem Geldeingang kostenfrei ist. Die Eröffnung ist simpel und kann online über die Bühne gehen, wenn alle notwendigen Unterlagen bereitliegen.

FAQ

Welche Bank ist für Senioren geeignet?

Eine Bank, die sich für Senioren eignet, bietet oft Produkte mit einfacher Bedienung, persönlichem Kundenservice und eventuell Vergünstigungen. Diese Banken legen Wert auf Barrierefreiheit und unterstützen bei Bedarf auch im Umgang mit digitalen Angeboten, um den unterschiedlichen Bedürfnissen älterer Kunden gerecht zu werden.

Bei welcher Bank zahlen Rentner keine monatlichen Kontoführungsgebühren?

Die Postbank bietet Rentnern unter bestimmten Bedingungen ein Girokonto ohne monatliche Kontoführungsgebühren. Die Postbank verlangt bei einem monatlichen Geldeingang von 3.000 € oder mehr keine Kontoführungsgebühren.

Was ist ein Girokonto für Rentner?

Ein Girokonto für Rentner ist ein Bankkonto, das speziell auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten ist. Oft beinhaltet es Vergünstigungen wie gebührenfreie Kontoführung bei Nachweis einer regelmäßigen Renteneinzahlung. Zusätzlich bieten diese Konten häufig weitere Annehmlichkeiten, die das Bankgeschäft im Alter erleichtern.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner