Targobank Unterkonto eröffnen: Möglichkeiten & Kosten

Titelbild zum Beitrag: "Targobank Unterkonto eröffnen Möglichkeiten & Kosten"

Du willst bei der Targobank ein Unterkonto für dein Girokonto einrichten? Du fragst dich aber, ob diese Möglichkeit überhaupt besteht und welche Kosten und Gebühren dabei entstehen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle. Wir zeigen dir, ob du bei der Targobank ein kostenloses Unterkonto eröffnen und einrichten kannst und welche tolle kostenfreie Unterkonto-Alternative es aktuell gibt.

Die Targobank bietet grundsätzlich keine klassischen Unterkonten für ein Girokonto an. Es besteht bei der Targobank lediglich die Möglichkeit ein weiteres Girokonto zu den aktuellen Kontoführungsgebühren oder ein kostenloses Tagesgeldkonto zu eröffnen und dieses als Ersatz-Unterkonto zu nutzen.

Wenn du auf der Suche nach einer Bank bist, bei der du ein Unterkonto oder mehrere Unterkonten zu deinem Girokonto führen kannst, dann ist die Targobank nicht die richtige Bank für dich. Wir haben aber auch eine gute Nachricht. Wir zeigen dir jetzt, welche exzellente kostenlose Unterkonto-Alternative es gibt, bei der du mehrere Unterkonten führen kannst.

Das kostenlose Smart-Konto der C24-Bank >>> bietet dir bis zu 4 Unterkonten zu deinem Girokonto – und das kostenlos. Das Beste an der Sache: Es gibt Zinsen auf dem Girokonto und auf den Unterkonten. 

Wir zeigen dir jetzt, wie du dein kostenloses C24 Smart-Konto mit 4 Unterkonten eröffnen und einrichten kannst. Die derzeitigen (Zins-) Konditionen des C24 Smart-Kontos findest du hier:

+++ Kostenloses Girokonto mit Unterkonten +++

Empfehlung – Kostenloses Top-Girokonto mit 2,5% Zinsen und 4 Unterkonten
>>> 2,5% Zinsen auf Girokonto und Unterkonten 
– Kontoführungsgebühr (p. M.): kostenlos
– Anzahl Unterkonten: 4 
– kostenlose Mastercard

Targobank Unterkonto-Alternative: C24 Smart-Konto eröffnen und einrichten

Schritt 1: Kontoeröffnungsantrag für das C24 Smart-Konto aufrufen

Rufe zuerst über diese offizielle C24-Bank Website den offiziellen Kontoeröffnungsantrag für das kostenlose C24 Smart-Konto >>> auf.

Schritt 2: Kontoeröffnungsantrag vollständig ausfüllen

Fülle den Kontoeröffnungsantrag der C24-Bank vollständig aus und sende ihn anschließend einfach online an die Bank. Im Anschluss kannst du dich entweder per Video-Ident oder per Post-Ident-Verfahren identifizieren.

Schritt 3: Unterkonten bei C24-Bank einrichten

Wenn dir deine Kontounterlagen und dein Online-Zugang zum C24 Smart-Konto zugesendet wurden, kannst du deine Unterkonten einrichten. Hierfür musst du im C24 Online-Banking ein neues Unterkonto einrichten und hierfür einen Namen wie z. B. „Rücklage“ oder „Urlaub“ festlegen. Das Unterkonto ist aktiv, sobald du das erste Mal Geld auf das Konto überweist. 

Info: Hier geht’s für direkt zum C24 Smart-Konto

+++ Kostenloses Girokonto mit Unterkonten +++

Empfehlung – Kostenloses Top-Girokonto mit 2,5% Zinsen und 4 Unterkonten
>>> 2,5% Zinsen auf Girokonto und Unterkonten 
– Kontoführungsgebühr (p. M.): kostenlos
– Anzahl Unterkonten: 4 
– kostenlose Mastercard

Welche Vorteile hat ein Unterkonto?

Ein Unterkonto bietet verbesserte Übersicht und Kontrolle über Finanzen, ermöglicht zielgerichtetes Sparen für spezifische Ziele und vereinfacht die Haushaltsführung durch getrennte Budgets.

Ein Unterkonto bringt einige klare Vorteile mit sich, die deine Finanzverwaltung wesentlich erleichtern können. Zum einen verbessert es die Übersicht über deine Finanzen. Anstatt alles auf einem Haufen zu haben, kannst du mit Unterkonten dein Geld thematisch sortieren. So siehst du auf einen Blick, wie viel du für bestimmte Posten zur Verfügung hast.

  • Bessere Übersicht: Separate Konten für unterschiedliche Ausgaben oder Sparziele machen es leichter, den Überblick zu behalten.

  • Zielgerichtetes Sparen: Ein Unterkonto kann dir helfen, gezielt für ein Ziel zu sparen, ohne dass das Geld für andere Ausgaben versehentlich verwendet wird.

  • Einfache Haushaltsführung: Unterkonten erleichtern die Budgetierung und Haushaltsführung, indem sie für klare Trennungen sorgen.

Es ermöglicht dir auch, zielgerichtet für bestimmte Vorhaben zu sparen. Statt zu hoffen, dass am Ende des Monats noch genug übrig ist, legst du direkt auf ein Unterkonto beiseite, was du für deinen Urlaub oder das neue Auto sparst. Und weil jedes Unterkonto seine eigene IBAN hat, kannst du auch Daueraufträge und Überweisungen genau dorthin lenken, wo sie hin sollen. So behältst du nicht nur die Kontrolle über deine Finanzen, sondern kannst auch effizienter planen und sparen.

Was ist ein Unterkonto?

Ein Unterkonto ist ein zusätzliches Konto, das einem Hauptkonto zugeordnet ist. Es ermöglicht eine detailliertere Finanzverwaltung, indem Transaktionen und Guthaben separat vom Hauptkonto geführt werden können.

Ein Unterkonto kann eine praktische Möglichkeit sein, um deine Finanzen besser zu organisieren. Stell dir vor, du hast ein Hauptkonto, auf dem dein Gehalt eingeht und von dem deine regelmäßigen Ausgaben abgehen. Jetzt möchtest du aber für einen Urlaub sparen oder ein Budget für unerwartete Ausgaben einrichten. Hier kommt das Unterkonto ins Spiel. Es funktioniert wie ein eigenständiges Konto mit eigener IBAN, macht es aber einfacher, den Überblick über bestimmte Finanzziele oder Ausgabenkategorien zu behalten.

Das Schöne daran ist, dass du mehrere Unterkonten für verschiedene Zwecke einrichten kannst. Vielleicht eins für die Urlaubskasse, eines für die Rücklagen für Reparaturen am Auto oder sogar ein Konto, auf dem du Geld für Geschenke ansparst. So kannst du gezielt Geld beiseitelegen, ohne die Übersicht zu verlieren. Es ist eine kluge Art, deine Finanzen zu segmentieren, ohne den Aufwand zu haben, bei mehreren Banken Konten zu führen.

Was kostet ein Unterkonto bei der Targobank?

Die Targobank bietet keine Unterkonten im klassischen Sinne an, daher fallen keine spezifischen Kosten für die Einrichtung oder Führung eines Unterkontos an.

Obwohl die Targobank keine Unterkonten anbietet, heißt das nicht, dass du deine Finanzen nicht mit Unterkonten strukturieren kannst. Denn es gibt andere Anbieter, die Unterkonten anbieten, wie z. B. C24 mit kostenlosen Smart-Konto >>>.

Du willst dir gerne selber einen Überblick über Banken verschaffen, die Unterkonten anbieten? Kein Problem! Wir zeigen dir jetzt, die unserer Meinung nach besten 3 Girokonten mit Unterkonten:

+++ TOP 3 Empfehlungen Girokonto mit Unterkonten +++

Empfehlung Nr. 1 – Kostenloses Top-Girokonto mit 2,5% Zinsen und 4 Unterkonten
>>> 2,5% Zinsen auf Girokonto und Unterkonten 
– Kontoführungsgebühr (p. M.): 0 €
– Anzahl Unterkonten: 4 
– kostenlose Mastercard

Empfehlung Nr. 2 – Smartes Girokonto mit 10 Unterkonten
>>> Starkes Konto mit Spar- und Budgeting-Tools
– Kontoführungsgebühr (p. M.): 4,90 €
– Anzahl Unterkonten: 10 
– kostenlose Mastercard

Empfehlung Nr. 3 – Premium-Konto mit bis zu 25 Unterkonten
>>> Umfangreiches Konto-Paket mit vielen Vorteilen
– Kontoführungsgebühr (p. M.) : 8,99 €
– Anzahl Unterkonten: 25 
– kostenlose bunq-Kreditkarte + umfangreiche Vorteile

Wie viele Unterkonten kann man bei der Targobank haben?

Bei der Targobank ist die Einrichtung von Unterkonten nicht möglich, daher gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Unterkonten, die man haben kann.

Da die Targobank keine Unterkonten anbietet, kannst du dort leider auch keine Unterkonten für deine verschiedenen Sparziele einrichten. Das mag zunächst wie eine Einschränkung wirken. Aber es gibt andere Wege, deine Finanzen zu strukturieren.

Die C24-Bank bietet z. B. das kostenlose C24 Smart-Konto >>> an. Hier hast du die Möglichkeit bis zu 4 kostenlose Unterkonten zu deinem Girokonto führen.

Machen ein Unterkonten Sinn?

Unterkonten bieten eine strukturierte Möglichkeit, Finanzen zu verwalten, Ziele zu sparen und Ausgaben zu kategorisieren, was für eine effektive Haushaltsführung sinnvoll sein kann.

Ob Unterkonten Sinn machen, hängt ganz von deinen persönlichen Bedürfnissen und deinem Finanzmanagement ab. Wenn du jemand bist, der gern für verschiedene Ziele spart und dabei den Überblick behalten möchte, können Unterkonten eine große Hilfe sein. Sie ermöglichen es dir, für jedes Ziel ein separates Konto zu führen, was die Verwaltung deiner Finanzen vereinfacht.

  • Bessere Übersicht: Durch die Aufteilung deines Geldes auf verschiedene Unterkonten weißt du immer genau, wie viel du für welches Ziel gespart hast.

  • Zielgerichtetes Sparen: Unterkonten helfen dir, diszipliniert auf bestimmte Ziele hinzuarbeiten, ohne dass die Gefahr besteht, Geld für andere Dinge auszugeben.

  • Vereinfachte Budgetierung: Die klare Trennung von Ausgaben erleichtert die Budgetierung und die Kontrolle über deine Finanzen.

Die Einrichtung von Unterkonten kann also durchaus Sinn machen, vor allem, wenn du spezifische Sparziele hast oder wenn du deine Finanzen detaillierter verwalten möchtest. Es ist eine Frage der persönlichen Vorlieben und des individuellen Finanzmanagements. Letztendlich bieten sie eine strukturierte und zielorientierte Möglichkeit, mit deinem Geld umzugehen.

Wie viel Geld darf ich auf dem Girokonto der Targobank haben?

Es gibt kein festgelegtes Limit für den Geldbetrag, den man auf einem Girokonto bei der Targobank halten darf. Die Höhe des Guthabens ist flexibel und nicht begrenzt.

Bei der Targobank gibt es kein oberes Limit, wie viel Geld du auf deinem Girokonto haben kannst. Das bedeutet, du kannst so viel Geld darauf lassen, wie du möchtest, ohne dir Gedanken über ein Maximum machen zu müssen.

  • Keine Obergrenze: Du bist in der Gestaltung deines Guthabens flexibel.
  • Flexibilität: Diese Flexibilität ermöglicht es dir, große Summen zu verwalten, ohne auf mehrere Konten verteilen zu müssen.

Das ist besonders praktisch, wenn du größere Beträge für anstehende Ausgaben oder Investitionen aufbewahren möchtest. So kannst du sicher sein, dass dein Geld dort ist, wo du es brauchst, wann du es brauchst, ohne künstliche Beschränkungen oder Notwendigkeit, mehrere Konten zu führen.

+++ Kostenloses Girokonto mit Unterkonten +++

Empfehlung – Kostenloses Top-Girokonto mit 2,5% Zinsen und 4 Unterkonten
>>> 2,5% Zinsen auf Girokonto und Unterkonten 
– Kontoführungsgebühr (p. M.): kostenlos
– Anzahl Unterkonten: 4 
– kostenlose Mastercard

Ist mein Geld bei der Targobank sicher?

Das Geld bei der Targobank ist durch das deutsche Einlagensicherungssystem geschützt, welches Einlagen bis zu 100.000 Euro pro Kunde absichert. Dies gewährleistet eine hohe Sicherheit der Kundengelder.

Dein Geld bei der Targobank ist sicher, dank des deutschen Einlagensicherungssystems, das bis zu 100.000 Euro pro Kunde abdeckt.

Das heißt, selbst in unwahrscheinlichen Fällen wie einer Bankinsolvenz ist dein Geld bis zu dieser Grenze geschützt. Für die allermeisten von uns ist das mehr als genug, um beruhigt zu sein, dass unsere Ersparnisse sicher sind. So kannst du dich auf das konzentrieren, was wirklich zählt: deine finanziellen Ziele zu erreichen.

Fazit zum Thema "Targobank Unterkonto"

Die Targobank bietet zwar keine klassischen Unterkonten an, aber es gibt effektive Alternativen wie das C24 Smart-Konto >>>, die eine ähnliche Funktionalität bieten können. Unterkonten sind nützlich, um Finanzen übersichtlich zu verwalten und gezielt für bestimmte Ziele zu sparen. Da jedes Bedürfnis individuell ist, hängt der Sinn solcher Konten von deiner persönlichen Finanzstrategie ab.

Die Flexibilität in Bezug auf das Guthaben auf dem Girokonto und die Sicherheit der Einlagen bis 100.000 Euro durch die deutsche Einlagensicherung machen Bankangebote wie das der Targobank attraktiv. Insgesamt ist es wichtig, das Bankangebot zu wählen, das am besten zu den eigenen finanziellen Zielen und Bedürfnissen passt.

+++ TOP 3 Empfehlungen Girokonto mit Unterkonten +++

Empfehlung Nr. 1 – Kostenloses Top-Girokonto mit 2,5% Zinsen und 4 Unterkonten
>>> 2,5% Zinsen auf Girokonto und Unterkonten 
– Kontoführungsgebühr (p. M.): 0 €
– Anzahl Unterkonten: 4 
– kostenlose Mastercard

Empfehlung Nr. 2 – Smartes Girokonto mit 10 Unterkonten
>>> Starkes Konto mit Spar- und Budgeting-Tools
– Kontoführungsgebühr (p. M.): 4,90 €
– Anzahl Unterkonten: 10 
– kostenlose Mastercard

Empfehlung Nr. 3 – Premium-Konto mit bis zu 25 Unterkonten
>>> Umfangreiches Konto-Paket mit vielen Vorteilen
– Kontoführungsgebühr (p. M.) : 8,99 €
– Anzahl Unterkonten: 25 
– kostenlose bunq-Kreditkarte + umfangreiche Vorteile

FAQ

Kann man direkt auf ein Unterkonto überweisen?

Man kann direkt auf ein Unterkonto überweisen, wenn dieses eine eigene IBAN besitzt. Dies ermöglicht eine gezielte und einfache Zuweisung von Mitteln für spezifische Zwecke oder Sparziele, indem Überweisungen direkt an das jeweilige Unterkonto gesendet werden.

Hat jedes Unterkonto eine eigene IBAN?

Jedes Unterkonto verfügt in der Regel über eine eigene IBAN, was eine getrennte Handhabung von Finanzströmen ermöglicht. Dies vereinfacht die Verwaltung verschiedener Budgets oder Sparziele, da Zahlungen und Überweisungen direkt zugeordnet werden können.

Welche Bank steht hinter der TARGOBANK?

Die TARGOBANK AG ist ein Teil der französischen Crédit Mutuel Bankengruppe. Crédit Mutuel ist eine der größten und finanzstärksten Bankengruppen in Frankreich, was der TARGOBANK einen soliden und zuverlässigen Hintergrund verleiht.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner