Tagesgeldkonto für Kinder Consorsbank - Konditionen U18 Konto

Titelbild zum Beitrag: "Tagesgeldkonto für Kinder Consorsbank - Konditionen U18 Konto"

Denkst du darüber nach, ein Tagesgeldkonto für dein Kind bei der Consorsbank zur eröffnen? Und fragst du dich zudem, ob die Bank ein Tagesgeld für Kinder überhaupt anbietet? Dann bist du hier an der richtigen Stelle. In diesem Beitrag gehen wir ausführlich auf diese Frage ein und zeigen dir eine kostenlose Tagesgeld-Alternative für deinen Nachwuchs.

Die Consorsbank bietet grundsätzlich kein Tagesgeldkonto für Kinder an. Für die Kontoeröffnung eines Tagesgeldkontos muss der Antragssteller volljährig sein.

Wir zeigen dir aber jetzt, bei welchen Banken du ein kostenloses Tagesgeldkonto für Kinder mit Top-Zins schnell und einfach online abschließen kannst.

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,85% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Top Zinssatz: 3,85% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

>>> 3,7% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,7% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,9% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

Consorsbank-Alternativen - Tagesgeld für Kinder Alternative

Dieses Tagesgeldkonto für Kinder Bank >>> ist eine attraktive Möglichkeit, das Geld deiner Kinder sicher zu anzulegen und von hohen Zinssätzen zu profitieren. Hier sind die wichtigsten Informationen zu dem Konto:

  1. Hohe Zinsen: Neukunden erhalten auf das Kinder-Tagesgeldkonto sehr hohe Zinssätze.
  2. Zinssicherheit: Ein bedeutender Vorteil ist die Zinssicherheit. Unabhängig von Schwankungen am Markt bleibt der Zinssatz für eine bestimmte Zeit konstant.
  3. Flexibilität und Sicherheit: Dieses Tagesgeldkonto für Kinder zeichnet sich durch seine Flexibilität aus. Du kannst jederzeit Geld hinzufügen, zum Beispiel von Verwandten oder Freunden geschenktes Geld. Mitteile ihnen einfach die IBAN, um das Geld effektiv anzulegen.
  4. Freie Verfügbarkeit: Das Guthaben auf dem Konto ist jederzeit verfügbar, was besonders bei plötzlichen Ausgaben von Bedeutung ist.
  5. Steuerfreibetrag für Sparer: Als Kontoinhaber profitiert dein Kind von einem jährlichen Sparer-Pauschbetrag in Höhe von 1.000 Euro. Dies bedeutet, dass Zinseinkünfte bis zu dieser Höhe steuerfrei sind, wodurch mehr vom Ersparten erhalten bleibt.
  6. Langfristig vorteilhafte Zinssätze: Selbst nach dem Ende der festgelegten Zinsperiode bieten die Zinssätze für Bestandskunden weiterhin eine attraktive Rendite im Vergleich zu anderen am Markt verfügbaren Optionen.

Mit diesen Kinder-Tagesgeldkonten wählst du eine sichere und bequeme Art der Geldanlage für deine Kinder, die sich durch gute Zinssätze auszeichnet. Die Möglichkeit zu jederzeitigen Einzahlungen und die Flexibilität machen es zu einer idealen Wahl für eine intelligente und rentable Geldanlage.

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,85% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Top Zinssatz: 3,85% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

>>> 3,7% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,7% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,9% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

Welchen Zins zahlt die Consorsbank auf das Tagesgeld für Kinder?

Die Consorsbank bietet leider derzeit kein Tagesgeldkonto für Kinder an. Grundsätzlich zahlt die Consorsbank als Direktbank vergleichsweise hohe Zinsen auf ihr Tagesgeldkonto.

Wir haben zwei sehr lukratives Tagesgeldkonten für Kinder gefunden, die mit einem überdurchschnittlichen Zinssatz glänzen (siehe unten).

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,85% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Top Zinssatz: 3,85% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

>>> 3,7% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,7% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,9% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

Was braucht man um ein Tagesgeldkonto für Kinder zu eröffnen?

Um ein Tagesgeldkonto für Kinder zu eröffnen, sind einige wichtige Dokumente und Informationen notwendig:

  • Persönliche Daten des Kindes: Du brauchst den Namen, das Geburtsdatum und die Anschrift deines Kindes.
  • Geburtsurkunde: Sie dient als Nachweis der Identität und des Alters des Kindes.
  • Legitimation der Eltern: Als Erziehungsberechtigter musst du dich legitimieren. Dazu sind in der Regel dein Personalausweis oder Reisepass nötig.
  • Einverständniserklärung beider Elternteile: Falls beide Elternteile das Sorgerecht haben, ist oft die Zustimmung beider erforderlich.
  • Steueridentifikationsnummer (Steuer-ID): Die Steuer-ID wird für steuerliche Zwecke benötigt.
  • Kontaktdaten: Hierzu gehören Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um das Konto zu verwalten und für eventuelle Rückfragen.

Es ist wichtig, sich vorab bei der gewählten Bank über die spezifischen Anforderungen zu informieren, da die Dokumente und Informationen je nach Bank variieren können. Sobald du alle erforderlichen Unterlagen zusammen hast, kannst du mit dem Eröffnungsprozess beginnen. Dieser ist meist einfach und kann oft online durchgeführt werden. Manche Banken bieten auch Beratungsgespräche an, um den Prozess zu erleichtern und alle deine Fragen zu klären.

Wenn du auf der Suche nach einem kostenlosen Tagesgeldkonto mit Best-Zins bist, dann wirf mal einen Blick auf unseren Tagesgeld-Vergleichsrechner.

Was kostet das Tagesgeldkonto für Kinder bei der Consorsbank?

Die Consorsbank bietet zurzeit kein spezifisches Tagesgeldkonto für Kinder an. Sie verfügt jedoch über sehr attraktive Konditionen für volljährige Personen.

Derzeit bietet die Consorsbank nur ein kostenfreies Tagesgeldkonto für Erwachsene an.

Wenn du an dem Tagesgeldkonto für Erwachsene interessiert bist, kannst du weitere Informationen direkt bei der Consorsbank >>> einholen.

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,85% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Top Zinssatz: 3,85% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

>>> 3,7% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,7% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,9% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

Wie sicher ist Tagesgeld für Kinder bei der Consorsbank?

Das Tagesgeldkonto bei der Consorsbank zeichnet sich durch eine hohe Sicherheit aus. Hier ein Überblick über die Sicherheitsaspekte:

  • Einlagensicherung: Die Consorsbank ist Teil des deutschen Einlagensicherungsfonds. Das bedeutet, dass Einlagen bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde abgesichert sind. Dies bietet dir eine solide Sicherheit, falls die Bank in finanzielle Schwierigkeiten geraten sollte.

  • Regulierung durch die BaFin: Die Bank wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. Diese staatliche Aufsicht stellt sicher, dass die Bank strenge regulatorische Standards einhält.

  • Transparente Konditionen: Die Consorsbank legt großen Wert auf Transparenz. Alle Bedingungen für das Tagesgeldkonto, inklusive Zinsen und Gebühren, werden klar kommuniziert.

  • Risikoarme Anlage: Im Gegensatz zu Anlageformen wie Aktien oder Fonds, die marktabhängigen Schwankungen unterliegen, bietet das Tagesgeldkonto eine risikoarme Anlageoption. Dein Kapital bleibt stabil und ist nicht von Marktschwankungen betroffen.

  • Einfacher Online-Zugang: Du hast die volle Kontrolle über dein Konto und kannst alle Transaktionen bequem online verwalten. Dieser unkomplizierte Zugang erhöht die Transparenz und ermöglicht dir, deine Finanzen jederzeit im Auge zu behalten.

Diese Punkte zusammengenommen machen das Tagesgeldkonto bei der Consorsbank zu einer sehr sicheren Wahl für deine Geldanlage.

Wie hoch ist die Einlagensicherung für das Tagesgeld für Kinder bei der Consorsbank?

Die Einlagensicherung für Tagesgeldkonten bei der Consorsbank beträgt 100.000 Euro pro Kunde gemäß den EU-weiten Vorgaben.

Bei der Consorsbank ist dein Tagesgeld bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Person abgesichert. Das ist Teil der europaweiten Einlagensicherung, die dafür sorgt, dass dein Geld auch bei finanziellen Schwierigkeiten der Bank geschützt ist. Kurz gesagt, bis zu diesem Betrag kannst du beruhigt sein, dass dein Geld sicher ist. Das gibt dir und auch anderen Kunden ein starkes Sicherheitsgefühl und Vertrauen in die Bank.

 

+++ TOP 2 Tagesgeldkonto-Empfehlung für Kinder +++

>>> 3,85% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Top Zinssatz: 3,85% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich

>>> 3,7% Top-Zins U18 Tagesgeldkonto für Kinder (Kinderkonto)
– Zinssatz: 3,7% Zinsen p.a. (monatliche Zinszahlung)
– hoher variabler Zinssatz nach der Zinsbindung bei 2,9% p.a.
– kostenlose Kontoführung
– Zinsgutschrift: monatlich 

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner