Geld auf Depot überweisen (DKB, ING, Trade Republic etc.)

Titelbild zum Beitrag: "Geld auf Depot überweisen (DKB, ING, Trade Republik etc.)"

Du fragst dich, wie du Geld auf dein Depot bei verschiedenen Banken wie DKB, ING, Comdirect, Trade Republic, Scalable und Flatex überweisen kannst? Du bist hier genau richtig. Wir erklären es dir!

Um Geld auf ein Depot zu überweisen, wird die Depotnummer und die Bankverbindung der Depotbank benötigt. Der Vorgang funktioniert wie bei einer normalen Überweisung und kann bei den meisten Banken online durchgeführt werden.

Für alle, die mehr wissen möchten: In diesem Artikel erfährst du, wie du problemlos Geld auf Depot überweisen kannst. Dafür vergleichen wir auch die verschiedenen Banken miteinander.

Hinweis: Wenn du auf der Suche nach einem neuen Depot bist, findest du in diesem Artikel unsere Top 3 Depot-Empfehlungen und einen Vergleichsrechner mit dem du individuell für deine Anforderungen vergleichen kannst.

+++ Geldarchitekt TOP 3 Depot-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – Die etablierte deutsche Direktbank
>>> Hier gelangst du direkt zum TOP-Angebot
– Depotführung und Depotwechsel: Kostenlos
200 Euro Wechselprämie
– Nur 0,95,- Euro pro Order
– Alle Sparpläne für 12 Monate kostenlos

Empfehlung Nr. 2 – Neobroker mit top Verzinsung auf dem Referenzkonto
>>> Jetzt eröffnen und bis zu 50,- Euro Bonus sichern
– Guthabenverzinsung: Verzinsung von 4% p.a. auf dein Guthaben
– Gebührenfrei handeln ab 250 € Ordervolumen
– Volle Portfolioanalyse mit Insights

Empfehlung Nr. 3 – Bestes Angebot für ETF-Anleger
>>> Hier gelangst du zum mehrfachen Testsieger
– Depotführung: Kostenlos + Über 4500 ETF- und Fondsparpläne verfügbar
– Kosten Sparplanausführung: Ab 0,- Euro
– Kosten je Inlandsorder: ab 5,90,- Euro

Geld auf DKB Depot überweisen - So geht's

Um Geld auf ein DKB Depot zu überweisen: Erst ins DKB-Banking einloggen, das Depot-Konto auswählen und „Geld überweisen“ anklicken. Gewünschten Betrag und Verwendungszweck eintragen. Überweisung mit einer TAN bestätigen. Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel 1-2 Werktage.

Um Geld auf dein >>>DKB Depot zu überweisen, logge dich einfach in dein Online-Banking oder in der DKB-App ein und navigiere zu „Finanzstatus > Überweisung“. Wenn du mehrere Konten hast, dann wähle das passende Konto aus, das belastet werden soll. Gib dann deine Depotnummer und die Bankverbindung der DKB an. Bestätige die Überweisung, und das Geld wird in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen auf deinem Depot sein.

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Login ins Online-Banking oder in der DKB-App: Öffne die DKB-Website und logge dich ein.
  2. Navigiere zu „Finanzstatus > Überweisung“: Hier findest du die Optionen für Überweisungen.
  3. Kontoauswahl: Wenn du mehrere Konten hast, wähle das Konto aus, das belastet werden soll.
  4. Depotnummer und Bankverbindung eingeben: Trage deine Depotnummer und die Bankverbindung der DKB ein.
  5. Betrag festlegen: Gib den Betrag ein, den du überweisen möchtest.
  6. Überweisung bestätigen: Überprüfe alle Angaben und bestätige die Überweisung

Wichtige Informationen

  • Bearbeitungszeit: 1-2 Werktage
  • Gebühren: Keine (Alle SEPA-Überweisungen sind kostenlos)
  • Mindestbetrag: Kein Mindestbetrag erforderlich
  • Zusätzliche Features: Du hast die Möglichkeit, die Überweisung als Dauerauftrag einzurichten oder einen Ausführungstermin festzulegen. Die DKB-App bietet zudem auch intelligente Empfängervorschläge.

Überweisung auf ING Depot - Schritt für Schritt

Bei der ING ist der Überweisungsprozess ähnlich wie bei der DKB. Nach dem Login in dein Online-Banking und der Eingabe der erforderlichen Informationen wird das Geld meistens innerhalb eines Werktages überwiesen.

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Login ins Online-Banking: Besuche die ING-Website und logge dich in dein Online-Banking ein.
  2. Überweisungsoption wählen: Navigiere zum Menüpunkt „Überweisungen“ und wähle die entsprechende Option für Depots. Dies kann auch im Bereich „Einstellungen“ unter dem Unterpunkt „Depot“ erfolgen.
  3. Depotnummer und Bankverbindung eingeben: Trage deine Depotnummer und die Bankverbindung der ING ein.
  4. Betrag festlegen: Gib den Betrag ein, den du überweisen möchtest.
  5. Überweisung bestätigen: Überprüfe alle Angaben und bestätige die Überweisung.

Wichtige Informationen

  • Bearbeitungszeit: Meistens innerhalb eines Werktages
  • Gebühren: Keine
  • Mindestbetrag: Kein Mindestbetrag erforderlich

Wie überweise ich Geld auf mein Trade Republic Depot?

Trade Republic macht es seinen Nutzern besonders einfach. Trade Republic ermöglicht Überweisungen direkt in der App. Zuerst die Funktion „Geld einzahlen“ wählen und dann den Anweisungen folgen. Die Einzahlung sollte innerhalb von 24 Stunden auf dem Depot sein.

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. App öffnen: Öffne die >>>Trade Republic App auf deinem Smartphone.
  2. Geld einzahlen wählen: Wähle die Option „Geld einzahlen“ im Hauptmenü.
  3. Betrag festlegen: Gib den Betrag ein, den du einzahlen möchtest.
  4. Überweisung bestätigen: Folge den weiteren Anweisungen und bestätige die Überweisung.

Wichtige Informationen

  • Bearbeitungszeit: Innerhalb von 24 Stunden
  • Gebühren: Keine
  • Mindestbetrag: Kein Mindestbetrag erforderlich
  • Zusätzliche Zahlungsmethoden: Bei Trade Republic hast du auch die Möglichkeit, per Kreditkarte und SEPA-Überweisung Geld auf dein Verrechnungskonto einzuzahlen.

Wie überweise ich Geld auf mein comdirect Depot?

Die Überweisung von Geld auf ein >>>Comdirect Depot ist ein relativ einfacher Vorgang. Hier sind einige Möglichkeiten, wie du dies tun kannst:

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Login: Melde dich in deinem persönlichen Bereich auf der comdirect Website an.
  2. Navigieren: Finde dein Verrechnungskonto und Depot im Menü.
  3. Überweisungsauftrag: Klicke auf die Option für Überweisungen und füge alle erforderlichen Informationen hinzu, wie den Betrag und die Empfängerdaten.
  4. Bestätigen: Überprüfe alle Angaben und bestätige die Überweisung.

Wichtige Informationen

  • Bearbeitungszeit: Überweisungen zwischen unterschiedlichen Banken können bis zu zwei Arbeitstagen dauern.
  • Gebühren: Normalerweise fallen keine Gebühren für die Überweisung an.
  • Verrechnungskonto: Ein Verrechnungskonto sollte gemeinsam mit dem Depot eröffnet worden sein. Du solltest die Kontonummer in deinem persönlichen Bereich finden.

Überweisung auf Scalable Capital Depot - Schritt für Schritt

Das Einzahlen von Geld auf dein Baader Bank Verrechnungskonto bei >>>Scalable Capital ist einfach und unkompliziert. Hier ist eine schrittweise Anleitung, wie du das machen kannst:

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Login in die App oder Website: Besuche die Scalable Capital Website oder öffne die App und logge dich in deinen Kundenbereich ein.
  2. Navigiere zum Menüpunkt „Zahlungen“: Nach dem Login findest du im Menü den Punkt „Zahlungen“, den du auswählen sollst.
  3. Zahlungsmethode wählen: Du hast die Wahl zwischen der Einzahlung per Überweisung und per SEPA Lastschrift. Wähle die für dich passende Methode aus.
  4. Per Überweisung: Diese Methode dauert 1-2 Banktage.
  5. Per SEPA Lastschrift: Diese Methode dauert 3-4 Banktage.
  6. Betrag festlegen: Gib den Betrag ein, den du einzahlen möchtest.
  7. Zahlung bestätigen: Überprüfe alle Angaben und bestätige die Einzahlung.

Wichtige Informationen

Bearbeitungszeit: Überweisungen dauern in der Regel 1-2 Banktage, während SEPA-Lastschriften etwa 3-4 Banktage benötigen.

Gebühren: Keine

Mindestbetrag: Kein Mindestbetrag erforderlich

 >>>Hier kommt du direkt zum Scalable Capital Depot

Wie überweise ich Geld auf mein Flatex Depot?

Die Überweisung von Geld auf dein >>>Flatex Cashkonto ist unkompliziert, wenn auch ein wenig eingeschränkt in den verfügbaren Methoden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Einloggen: Melde dich in der Flatex Webfiliale an. Alternativ kannst du auch die Flatex Mobile App verwenden.
  2. Navigieren: Gehe im Hauptmenü auf den Reiter „Service auswählen“.
  3. IBAN finden: Die IBAN deines Flatex Cashkontos findest du unter dem Eintrag „Depot“.
  4. Überweisungsauftrag: Veranlasse eine Banküberweisung von deinem Girokonto, indem du die zuvor gefundene IBAN als Empfänger angibst.

Wichtige Informationen

  • Bearbeitungszeit: Überweisungen werden in der Regel innerhalb eines Bankarbeitstags abgewickelt.
  • Gebühren: Keine
  • Mindestbetrag: Kein Mindestbetrag erforderlich.
  • Zusätzliche Zahlungsmethoden: Flatex bietet derzeit nur klassische Banküberweisungen als Zahlungsmethode an. Ein kleiner Trick ermöglicht jedoch Einzahlungen via PayPal.

Geld auf Depot überweisen - So einfach geht’s!

Du siehst, Geld auf dein Depot zu überweisen ist wirklich kein Hexenwerk. Egal, ob du bei der DKB, ING, Trade Republic oder einer anderen Bank bist – die Schritte sind meist ähnlich und unkompliziert. Du brauchst lediglich deine Depotnummer und die Bankverbindung, und schon kannst du den gewünschten Betrag innerhalb weniger Tage auf dein Depot transferieren. Und das Beste daran? Bei den meisten Anbietern fallen keine Gebühren an und häufig gibt es auch keinen.

Du möchtest wissen, wie lange dein Geld idealerweise auf dem Depot angelegt werden sollte? Wir haben dazu einen Beitrag geschrieben: Depot als Geldanlage – wie lange sollte ich mein Geld investieren?

Wenn du noch auf der Suche nach einem passenden Depot bist, schau dir unbedingt unsere Top 3 Depot-Empfehlungen an. 

+++ Geldarchitekt TOP 3 Depot-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – Die etablierte deutsche Direktbank
>>> Hier gelangst du direkt zum TOP-Angebot
– Depotführung und Depotwechsel: Kostenlos
200 Euro Wechselprämie
– Nur 0,95,- Euro pro Order
– Alle Sparpläne für 12 Monate kostenlos

Empfehlung Nr. 2 – Neobroker mit top Verzinsung auf dem Referenzkonto
>>> Jetzt eröffnen und bis zu 50,- Euro Bonus sichern
– Guthabenverzinsung: Verzinsung von 4% p.a. auf dein Guthaben
– Gebührenfrei handeln ab 250 € Ordervolumen
– Volle Portfolioanalyse mit Insights

Empfehlung Nr. 3 – Bestes Angebot für ETF-Anleger
>>> Hier gelangst du zum mehrfachen Testsieger
– Depotführung: Kostenlos + Über 4500 ETF- und Fondsparpläne verfügbar
– Kosten Sparplanausführung: Ab 0,- Euro
– Kosten je Inlandsorder: ab 5,90,- Euro

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen einem Konto und einem Depot?

Ein Konto ist ein Finanzprodukt, das in erster Linie für den alltäglichen Zahlungsverkehr genutzt wird. Es dient der Verwaltung von Bargeld, Überweisungen und dem Empfang von Gehältern. Ein Depot ist ein spezielles Konto, das für die Verwaltung von Wertpapieren wie Aktien, Anleihen und Fonds genutzt wird.

Wie funktioniert ein Depot bei der Bank?

Ein Depot funktioniert ähnlich wie ein Konto. Nach der Eröffnung eines Depots erhältst du eine Depotnummer und kannst über die Online-Plattform der Bank oder über eine App Wertpapiere kaufen und verkaufen. Die Bank verwahrt diese Wertpapiere in deinem Namen und stellt dir Kontoauszüge zur Verfügung.

Wie lange dauert ein Depotübertrag im Allgemeinen?

Die Dauer eines Depotübertrags kann variieren und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der beteiligten Banken und der Art der zu übertragenden Wertpapiere. Im Allgemeinen kann ein Depotübertrag zwischen einigen Tagen bis zu mehreren Wochen dauern.

Wie viel kostet ein Depotübertrag?

Die Kosten für einen Depotübertrag können je nach Bank und Umfang des Übertrags variieren. Einige Banken bieten kostenlose Depotüberträge an, während andere Gebühren für den Service erheben können.

Kann man bei verschiedenen Banken wie DKB und ING Geld auf das Depot einzahlen?

Ja, bei den meisten Banken, einschließlich DKB und ING, ist es möglich, Geld auf das Depot einzuzahlen. Der Prozess ist in der Regel ähnlich wie bei einer normalen Überweisung. Nach der Bestätigung der Überweisung wird das Geld in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen auf dem Depot gutgeschrieben.

Kann ich auch von einem ausländischen Konto Geld auf mein Depot überweisen?

Ja, das ist möglich. Du benötigst dafür die IBAN und den BIC/SWIFT-Code deiner Depotbank. Beachte jedoch, dass hierbei eventuell zusätzliche Gebühren anfallen können.

Gibt es Limits für Überweisungen auf das Depot?

Ja, einige Banken haben ein tägliches oder monatliches Limit für Überweisungen auf das Depot. Informiere dich am besten direkt bei deiner Bank über die genauen Konditionen.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner