Depot für Kinder bei der DKB - Konditionen und Alternativen

Titelbild zum Beitrag: "Depot für Kinder bei der DKB - Konditionen und Alternativen"

Investieren für die Zukunft deiner Kinder kann entscheidend sein, und ein Depot bei der DKB könnte genau der richtige Weg dafür sein. In einer Welt, in der finanzielle Bildung immer wichtiger wird, ist es essentiell, frühzeitig die Weichen zu stellen. Lass uns gemeinsam erkunden, wie die Konditionen bei der DKB aussehen und welche Alternativen es gibt, um für deine Kinder das Beste herauszuholen.

Ein Depot für Kinder bei der DKB bietet eine kostengünstige und flexible Möglichkeit, frühzeitig in die finanzielle Zukunft der Kinder zu investieren. Es zeichnet sich durch niedrige Gebühren und eine breite Auswahl an Anlageprodukten aus.

>>> Hier gelangst du direkt zum Angebot der DKB. Nach der Eröffnung des U18 Girokontos, kannst du das U18 Depot eröffnen.

In unserer gründlichen Recherche haben wir einen mehrfachen Testsieger im Bereich der Kinderdepots gefunden, der sich auch gegen das Depot der DKB durchsetzt. Beginne jetzt mit einem ETF-Sparplan bei unserer besten Empfehlung!

+++ TOP Depot-Empfehlung für Kinder +++

>>> Hier zum mehrfachen Testsieger unter den Kinderdepots
– Kostenlose Depotührung
– Sparen schon ab 25 Euro Sparbetrag möglich
– Große Auswahl an Fonds, ETFs und Aktien

Wie alt muss man für ein DKB Depot sein?

Das Mindestalter für die Eröffnung eines DKB Juniordepots ist nicht festgelegt, da es von den Eltern oder gesetzlichen Vertretern für Kinder und Jugendliche eröffnet wird.


Ein >>>DKB Juniordepot zu eröffnen, ist eine kluge Entscheidung, um frühzeitig in die finanzielle Zukunft deiner Kinder zu investieren. Hier sind ein paar wichtige Punkte:

  • Alter des Kindes: Es gibt kein spezifisches Mindestalter für das Kind. Das Depot wird von den Eltern oder gesetzlichen Vertretern eröffnet.
  • Kontoeröffnung: Für das Juniordepot ist ein Girokonto u18 bei der DKB erforderlich. Falls dein Kind noch kein solches Konto hat, musst du es zuerst eröffnen.
  • Anlageoptionen: Du hast Zugriff auf eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten, darunter ETFs und Fonds, um das Vermögen deines Kindes aufzubauen.
  • Sicherheit: Risikoreiche Anlagen sind ausgeschlossen, um das Vermögen deines Kindes zu schützen.
  • Gebühren: Das Depot kommt ohne Depotgebühren aus, was es zu einer kostengünstigen Option macht.

Indem du früh anfängst, legst du den Grundstein für ein solides finanzielles Fundament deines Kindes.

Unsere umfangreiche hat uns zum besten Kinderdepot geführt, das mehrfach als Testsieger ausgezeichnet wurde. Starte gleich mit einem ETF-Sparplan bei unserer Top-Empfehlung!

+++ TOP Depot-Empfehlung für Kinder +++

>>> Hier zum mehrfachen Testsieger unter den Kinderdepots
– Kostenlose Depotührung
– Sparen schon ab 25 Euro Sparbetrag möglich
– Große Auswahl an Fonds, ETFs und Aktien

Wie kann ich ein Depot für Kinder bei der DKB eröffnen?

Ein DKB Juniordepot wird online eröffnet, benötigt wird ein Girokonto u18 bei der DKB, und mindestens ein Elternteil sollte Kunde sein.


Ein Depot für deine Kinder bei der DKB zu eröffnen, ist ein einfacher Prozess, der online abgewickelt wird. Hier sind die Schritte:

  • Girokonto u18: Zuerst musst du als Elternteil ein normales kostenloses Girokonto bei der DKB eröffnen, um alle weiteren Konten für dein Kind einrichten zu können. Falls noch nicht vorhanden, eröffne dieses zuerst, über diesen Link>>>
  • Elternteil als Kunde: Mindestens ein Elternteil sollte bereits Kunde bei der DKB sein. Das erleichtert den Prozess.
  • Online-Antrag: Melde dich im Online-Banking an und fülle den Antrag für das Juniordepot aus.
  • Dokumente: Halte die notwendigen Dokumente bereit, wie Geburtsurkunde deines Kindes und deine eigenen Identifikationsdokumente.
  • Abschluss: Nachdem du alle erforderlichen Informationen eingegeben hast, schließe den Antragsprozess ab.

Das Depot bietet eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten, darunter ETFs und Fonds, und ist eine sichere Möglichkeit, um für die finanzielle Zukunft deiner Kinder vorzusorgen. Mit diesem Schritt legst du den Grundstein für ein solides finanzielles Fundament.

Beste Alternative zum Depot für Kinder bei der DKB

Die unserer Meinung nach beste Alternative zum DKB Kinderdepot ist das Comdirect Junior Depot.

Das Juniordepot bietet:

  • Kostenlose Depotführung: Bei regelmäßiger Einzahlung, wie in einen Wertpapiersparplan, entfallen die Depotführungskosten.
  • Vielfältige Anlagemöglichkeiten: Eine große Auswahl an Fonds, ETFs und Aktien steht zur Verfügung.
  • Sparplan ab 25 Euro: Schon mit kleinen Beträgen kann regelmäßig gespart werden.
  • Sonderkonditionen: Viele Fonds und ETFs sind zu speziellen Konditionen erhältlich.

Das Comdirect Junior Depot ist also eine attraktive Option für Eltern, die eine flexible und kostengünstige Möglichkeit suchen, um für ihre Kinder zu sparen. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und der Möglichkeit, schon mit kleinen Beträgen zu starten, ist es ideal für den langfristigen Vermögensaufbau.

+++ TOP Depot-Empfehlung für Kinder +++

>>> Hier zum mehrfachen Testsieger unter den Kinderdepots
– Kostenlose Depotührung
– Sparen schon ab 25 Euro Sparbetrag möglich
– Große Auswahl an Fonds, ETFs und Aktien

Welche ETF-Sparpläne bietet das Depot für Kinder bei der DKB?

Das DKB Juniordepot bietet über 2.000 ETF-Sparpläne, darunter eine Vielzahl von Anlageoptionen für langfristigen Vermögensaufbau.


Das >>>Juniordepot der DKB ist eine fantastische Möglichkeit, um in die finanzielle Zukunft deiner Kinder zu investieren. Hier sind einige Highlights der angebotenen ETF-Sparpläne:

  • Umfangreiche Auswahl: Mit über 2.000 ETF-Sparplänen bietet das DKB Juniordepot eine breite Palette an Anlagemöglichkeiten.
  • Flexibilität beim Sparen: Du kannst regelmäßig einen festen Betrag in den Sparplan einzahlen, was den Vermögensaufbau vereinfacht und planbar macht.
  • Vielfältige Anlageoptionen: Die ETFs decken verschiedene Märkte und Sektoren ab, sodass du eine diversifizierte Anlagestrategie verfolgen kannst.
  • Nachhaltige Investitionen: Wenn dir Nachhaltigkeit wichtig ist, findest du auch ETFs, die in umweltfreundliche und sozial verantwortliche Unternehmen investieren.
  • Geringe Kosten: Die Gebührenstruktur der ETF-Sparpläne ist transparent und kosteneffizient, was langfristig einen Unterschied machen kann.

Mit dem DKB Juniordepot kannst du also nicht nur in die finanzielle Zukunft deiner Kinder investieren, sondern auch Werte wie Nachhaltigkeit und Diversifikation fördern. Es ist eine sichere und flexible Möglichkeit, um schon früh ein finanzielles Polster für deine Kinder aufzubauen.

Was kostet ein Depot für Kinder bei der DKB?

Das DKB Juniordepot ist kostenlos in der Depotführung. Es fallen 1,50 Euro je Ausführung eines Wertpapiersparplans an, und fixe Gebühren je nach Ordervolumen.


Ein Depot für deine Kinder bei der DKB zu eröffnen, ist nicht nur eine kluge Entscheidung für ihre Zukunft, sondern auch kosteneffizient. Hier ein Überblick über die Kosten:

  • Kostenlose Depotführung: Das Juniordepot selbst verursacht keine laufenden Kosten.
  • Wertpapiersparpläne: Für die Ausführung eines Wertpapiersparplans fallen Gebühren von 1,50 Euro an.
  • Ordervolumenabhängige Gebühren: Bei Orders bis 5.000 Euro beträgt die Gebühr 10 Euro, zwischen 5.000 und 20.000 Euro sind es 15 Euro und ab 20.000 Euro 30 Euro.
  • Günstige Ausführungsplätze: Bei bestimmten Handelsplätzen wie TRADEGATE®, gettex und Quotrix entfallen Ausführungsentgelte.

Diese transparente und einfache Gebührenstruktur macht das DKB Juniordepot zu einer attraktiven Option für langfristigen Vermögensaufbau. Du kannst in eine Vielzahl von ETFs und Fonds investieren, ohne dir Sorgen über hohe Kosten machen zu müssen. So kannst du effektiv für die Zukunft deiner Kinder vorsorgen.

Wie sicher ist ein Depot für Kinder bei der DKB?

Das DKB Juniordepot ist sicher, da risikoreiche Anlageklassen wie Zertifikate und Optionsscheine ausgeschlossen sind.


Die Sicherheit des Depots für deine Kinder bei der DKB ist ein wichtiger Aspekt. Hier sind einige Punkte, die du beachten solltest:

  • Risikoreiche Anlagen ausgeschlossen: Im DKB Juniordepot sind spekulative Anlageklassen wie Zertifikate und Optionsscheine nicht verfügbar. Das reduziert das Risiko erheblich.
  • Vielfalt an sicheren Anlageoptionen: Das Depot bietet Zugang zu einer breiten Palette von ETFs, Fonds und Aktien, die sorgfältig ausgewählt sind, um ein ausgewogenes Risikoprofil zu gewährleisten.
  • Langfristiger Vermögensaufbau: Das Depot ist darauf ausgerichtet, langfristig Vermögen aufzubauen, was in der Regel mit einem geringeren Risiko verbunden ist als kurzfristige Spekulationen.
  • Transparente Gebührenstruktur: Die klare und einfache Gebührenstruktur der DKB trägt zur Sicherheit bei, da keine versteckten Kosten anfallen.

Insgesamt bietet das DKB Juniordepot eine sichere Umgebung für die Geldanlage deiner Kinder. Es ermöglicht dir, in ihre finanzielle Zukunft zu investieren, ohne unnötige Risiken einzugehen.

Fazit zum Depot für Kinder bei der DKB

Zusammenfassend ist das DKB Juniordepot eine ausgezeichnete Wahl für Eltern, die in die finanzielle Zukunft ihrer Kinder investieren möchten. Mit seiner kostenlosen Depotführung und einer transparenten Gebührenstruktur ist es eine kosteneffiziente Option. Die breite Auswahl an ETF-Sparplänen und Fonds ermöglicht einen diversifizierten und langfristigen Vermögensaufbau. Besonders hervorzuheben ist die Sicherheit des Depots, da risikoreiche Anlagen ausgeschlossen sind. Dies macht das DKB Juniordepot zu einer vertrauenswürdigen und soliden Anlageoption für den Nachwuchs. Es bietet eine einfache und sichere Möglichkeit, schon früh ein finanzielles Polster für Kinder aufzubauen. 

Wenn dich das Thema Tagesgeldkonten für Kinder ebenfalls interessiert, lohnt es sich, diesen Beitrag genauer anzuschauen: Gibt es ein Tagesgeldkonto für Kinder (Sparkasse, Volksbank & Co.)

Hier kommst du zu unserem großen Geldarchitekt-Depotvergleich!

Wenn du jetzt auch motiviert bist, für deinen Nachwuchs zu sparen, dann solltest du dir definitiv unsere Top-Empfehlung für Kinderdepots ansehen:

+++ TOP Depot-Empfehlung für Kinder +++

>>> Hier zum mehrfachen Testsieger unter den Kinderdepots
– Kostenlose Depotührung
– Sparen schon ab 25 Euro Sparbetrag möglich
– Große Auswahl an Fonds, ETFs und Aktien

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner