Consorsbank Kontoführungsgebühren - Kosten Girokonto

Titelbild zum Beitrag: "Consorsbank Kontoführungsgebühren Kosten Girokonto"

Du willst ein Girokonto bei der Consorsbank eröffnen? Du stellst dir aber die Frage, ob die Consorsbank Kontoführungsgebühren verlangt und falls ja, wie hoch diese sind? In diesem Beitrag zeigen wir dir, welche Kontotypen die Consorsbank anbietet und welche kostenlosen Konto-Alternativen es gibt.

Die Kontoführungsgebühren bei der Consorsbank variieren je nach Kontomodell. Das Girokonto Essential ist kostenlos bei einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro oder für Personen unter 28 Jahren, ansonsten fallen 4 Euro pro Monat an. Das Girokonto Unlimited kostet 9 Euro monatlich.

Ein komplett kostenloses Girokonto ohne Bedingungen gibt es bei der Consorsbank also nicht. Eine kostenfreie Kontoführung ist möglich, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt werden (siehe nächster Punkt). Hier kannst du das Essential Girokonto der Consorsbank >>> eröffnen.

Wenn du gerne ein bedingungslos kostenfreies Girokonto haben möchtest, dann schau dir am besten unsere folgenden TOP 3 Girokonto-Empfehlungen an:

+++ TOP 3 kostenlose Girokonto-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – TOP-Angebot bei „Deutschlands bester Bank“ 
>>> kostenloses Girokonto bei Premium-Bank eröffnen
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 75 € + 3,5% Zinsen auf’s Tagesgeldkonto
– kostenlose Visa-Debitkarte

Empfehlung Nr. 2 – Gigantisches Girokonto mit 2,5% Zinsen + Top-Features
>>> Diese Bank zahlt 2,5% Zinsen auf ihr Girokonto
– Kontoführung: kostenlos
– Zinshöhe: 2,5% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Mastercard + 4 kostenfreie Unterkonten

Empfehlung Nr. 3 – Beliebte Direktbank mit 100 € Konto-Bonus
>>> Girokonto eröffnen und attraktiven Bonus sichern
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 100 €
– kostenlose Visa-Debitkarte + (fast) überall kostenlos Geld abheben

Wie hoch ist die monatliche Kontoführungsgebühr bei der Consorsbank?

Du willst wissen, wie hoch die monatlichen Kontoführungsgebühren bei der Consorsbank sind? In der folgenden Tabelle findest du die unterschiedlichen Kontotypen und die dazugehörigen Kontoführungsgebühren:

Kontoführungsgebühren Consorsbank

KontotypMonatliche GebührBedingungen
Essential >>>0 Euro*Kostenlos bei monatlichem Geldeingang ab 700 Euro oder für Personen unter 28 Jahren
Essential (ohne Bedingungen) >>>4 EuroFür Personen über 28 Jahre ohne monatlichen Geldeingang ab 700 Euro
Unlimited >>>9 EuroGenerelle Gebühr

Die Kontoführungsgebühren bei der Consorsbank variieren je nach gewähltem Kontotyp. Beim Girokonto Essential entstehen keine monatlichen Kosten, wenn entweder ein monatlicher Geldeingang von mindestens 700 Euro vorhanden ist oder der Kontoinhaber unter 28 Jahre alt ist. Andernfalls betragen die Gebühren 4 Euro pro Monat. Das Girokonto Unlimited hingegen kostet generell 9 Euro pro Monat​​​​​​.

Wenn du nach kostenlosen Alternativen suchst, findest du in unserem Girokontorechner findest du viele sehr gute kostenfreie Girokonten.

Ist die Consorsbank kostenlos?

Die Consorsbank bietet ein kostenloses Girokonto unter bestimmten Bedingungen wie einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro oder für Personen unter 28 Jahren.

Ob die Consorsbank für dich kostenlos ist, hängt von deinen persönlichen Umständen und deinen Bedürfnissen ab. Schauen wir uns die verschiedenen Aspekte an:

Girokonto Essential >>>

  • Keine Gebühren bei einem monatlichen Geldeingang ab 700 Euro.
  • Kostenlos für alle unter 28 Jahren.
  • Ohne diese Bedingungen fallen monatlich 4 Euro an.

Girokonto Unlimited >>>

Unabhängig von Alter oder Geldeingang kostet dieses Konto 9 Euro pro Monat.

Das Essential-Konto bietet also unter bestimmten Voraussetzungen eine gebührenfreie Kontoführung. Für junge Menschen unter 28 oder für diejenigen, die regelmäßig mindestens 700 Euro Geldeingang haben, ist es eine attraktive Option. Falls diese Kriterien nicht erfüllt sind, ist das Konto immer noch vergleichsweise günstig mit 4 Euro monatlich.

Das Unlimited-Konto hingegen, das mit weiteren Leistungen wie einer Visa Gold Card und verschiedenen Versicherungen kommt, hat feste Kosten von 9 Euro monatlich. Hier musst du also abwägen, ob die zusätzlichen Leistungen die Kosten rechtfertigen.

Wie lange dauert die Kontoeröffnung bei der Consorsbank?

Die Kontoeröffnung bei der Consorsbank dauert etwa 10 Minuten und kann digital von zu Hause aus abgeschlossen werden. Sobald alle Unterlagen eingereicht und geprüft sind, dauert es dann etwa 5–10 Arbeitstage, bis die Zugangsdaten für das Online-Banking verschickt werden​​​​.

Die Kontoeröffnung bei der Consorsbank geht ziemlich fix und ist zudem super bequem, da du alles von zu Hause aus erledigen kannst:

  • Schneller Prozess: Die eigentliche Eröffnung dauert nur rund 10 Minuten. Du füllst einfach den Onlineantrag aus, und das war’s schon fast.
  • Digitale Abwicklung: Die ganze Eröffnung läuft digital, was bedeutet, dass du nicht mal vor die Tür musst.
  • Wartezeit: Nachdem du alle Unterlagen eingereicht hast, dauert es etwa 5–10 Arbeitstage, bis die Bestätigung und die Online-Banking-Zugangsdaten bei dir ankommen.

Das ist besonders praktisch, wenn du keine Zeit hast, eine Filiale zu besuchen, oder einfach alles schnell und unkompliziert online erledigen willst. Sobald dein Konto eröffnet ist, kannst du direkt loslegen und alle Vorteile des Online-Bankings der Consorsbank nutzen. 

+++ TOP 3 kostenlose Girokonto-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – TOP-Angebot bei „Deutschlands bester Bank“ 
>>> kostenloses Girokonto bei Premium-Bank eröffnen
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 75 € + 3,5% Zinsen auf’s Tagesgeldkonto
– kostenlose Visa-Debitkarte

Empfehlung Nr. 2 – Gigantisches Girokonto mit 2,5% Zinsen + Top-Features
>>> Diese Bank zahlt 2,5% Zinsen auf ihr Girokonto
– Kontoführung: kostenlos
– Zinshöhe: 2,5% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Mastercard + 4 kostenfreie Unterkonten

Empfehlung Nr. 3 – Beliebte Direktbank mit 100 € Konto-Bonus
>>> Girokonto eröffnen und attraktiven Bonus sichern
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 100 €
– kostenlose Visa-Debitkarte + (fast) überall kostenlos Geld abheben

Wo kann ich bei der Consorsbank Geld einzahlen?

Geld einzuzahlen bei der Consorsbank ist möglich, jedoch nicht direkt. Kunden müssen dafür auf Partnerbanken oder alternative Methoden wie Bareinzahlung über Drittanbieter zurückgreifen.

Wenn du bei der Consorsbank bist und Geld einzahlen möchtest, ist das ein bisschen anders als bei traditionellen Banken. Die Consorsbank hat keine eigenen Filialen, wo du direkt Geld einzahlen kannst.

Aber keine Sorge, es gibt trotzdem Möglichkeiten:

  • Partnerbanken nutzen: Du kannst Filialen von Partnerbanken aufsuchen, um dort Geld einzuzahlen. Das kann allerdings je nach Bank mit Gebühren verbunden sein.
  • Drittanbieter für Bareinzahlungen: Es gibt auch Dienstleister wie Reisebank, bei denen du Bargeld auf dein Consorsbank-Konto einzahlen kannst. Auch hier können Gebühren anfallen.
  • Umweg über ein anderes Konto: Eine andere Möglichkeit ist, das Geld zunächst auf ein Konto bei einer anderen Bank einzuzahlen, die Bareinzahlungen anbietet, und es dann auf dein Consorsbank-Konto zu überweisen.

Es ist also möglich, Geld auf dein Consorsbank-Konto einzuzahlen, auch wenn es ein paar zusätzliche Schritte erfordert. Am besten ist es, vorher die Gebühren und Bedingungen der jeweiligen Einzahlungsmethode zu checken, um nicht überrascht zu werden.

Wo kann man mit der Consorsbank kostenlos Geld abheben?

Kunden der Consorsbank können kostenlos an allen Geldautomaten mit Visa-Zeichen in Deutschland und weltweit Geld abheben.

Wenn du ein Konto bei der Consorsbank hast, kannst du eigentlich ziemlich flexibel und ohne zusätzliche Kosten Geld abheben. Hier ein paar Punkte, die du wissen solltest:

  • Deutschlandweit und global: Du kannst an jedem Geldautomaten mit einem Visa-Zeichen kostenlos Geld abheben. Das gilt sowohl in Deutschland als auch weltweit.
  • Großes Netzwerk: Da Visa eines der am weitesten verbreiteten Zahlungssysteme ist, hast du Zugang zu einem riesigen Netzwerk an Geldautomaten. Das ist super praktisch, egal ob du im Inland unterwegs bist oder eine Reise ins Ausland planst.
  • Keine Gebühren: Für die Bargeldabhebungen fallen keine zusätzlichen Gebühren an, was besonders im Ausland ein großer Vorteil ist.

Es ist also ziemlich unkompliziert, an Bargeld zu kommen, wenn du bei der Consorsbank bist. Du musst nur nach dem Visa-Zeichen Ausschau halten und kannst dann an praktisch jedem Automaten kostenlos Geld abheben. Besonders auf Reisen ist das eine tolle Sache, da du dich nicht auf bestimmte Banken oder Automaten beschränken musst.

Welche Bank steckt hinter Consorsbank?

Hinter der Consorsbank steht die französische Großbank BNP Paribas. BNP Paribas ist nicht nur in Frankreich, sondern in ganz Europa eine der führenden Banken und hat ihren Hauptsitz in Paris. Die Consorsbank, als Teil dieser mächtigen Finanzinstitution, operiert in Deutschland hauptsächlich als Direktbank mit Sitz in Nürnberg.

Diese Verbindung zur BNP Paribas bietet der Consorsbank sowohl finanzielle Stabilität als auch Zugang zu einem breiten Spektrum an Ressourcen und Fachwissen im Bankwesen. Die Consorsbank selbst hat in Deutschland eine starke Präsenz. Mit ungefähr 800 Mitarbeitern betreut sie etwa 1,4 Millionen Kunden, was sie zu einer der größten Direktbanken des Landes macht. Die Bank verwaltet zudem ein Kundenvermögen von mehr als 60 Milliarden Euro.

Durch die Zugehörigkeit zur BNP Paribas profitiert die Consorsbank von der globalen Reichweite und dem umfassenden Know-how einer der größten Banken Europas. Die Kunden der Consorsbank können sich also darauf verlassen, dass ihre Bank durch eine starke, internationale Muttergesellschaft unterstützt wird​

+++ TOP 3 kostenlose Girokonto-Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – TOP-Angebot bei „Deutschlands bester Bank“ 
>>> kostenloses Girokonto bei Premium-Bank eröffnen
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 75 € + 3,5% Zinsen auf’s Tagesgeldkonto
– kostenlose Visa-Debitkarte

Empfehlung Nr. 2 – Gigantisches Girokonto mit 2,5% Zinsen + Top-Features
>>> Diese Bank zahlt 2,5% Zinsen auf ihr Girokonto
– Kontoführung: kostenlos
– Zinshöhe: 2,5% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Mastercard + 4 kostenfreie Unterkonten

Empfehlung Nr. 3 – Beliebte Direktbank mit 100 € Konto-Bonus
>>> Girokonto eröffnen und attraktiven Bonus sichern
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 100 €
– kostenlose Visa-Debitkarte + (fast) überall kostenlos Geld abheben

Ist mein Geld bei der Consorsbank sicher?

Bei der Sicherheit deines Geldes bei der Consorsbank gibt es mehrere wichtige Punkte:

  • Gesetzliche Einlagensicherung: In Deutschland sind Einlagen pro Person und Bank bis zu 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Dies gilt auch für die Consorsbank, was bedeutet, dass deine Einlagen bis zu diesem Betrag im Falle einer Bankenkrise abgesichert sind​​.

  • Französischer Fonds de Garantie des Dépôts: Zusätzlich zu der deutschen Einlagensicherung sind deine Einlagen bei der Consorsbank bis zu einer Höhe von 100.000 Euro durch den französischen Fonds de Garantie des Dépôts versichert​​.

  • Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.: Die Consorsbank ist Mitglied in diesem Fonds, der eine Absicherung von bis zu 5 Millionen Euro pro Person bietet. Dieser hohe Betrag bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene über die gesetzliche Einlagensicherung hinaus​​.

  • Langjähriger guter Ruf und Erfahrung: Seit ihrer Etablierung als Vollbank im Jahr 2013 hat die Consorsbank einen guten Ruf aufgebaut. Dieser Ruf spiegelt die Zuverlässigkeit und Stabilität der Bank wider und trägt zu dem Vertrauen bei, dass Kunden in die Sicherheit ihrer Einlagen setzen können​​.

Diese Kombination aus verschiedenen Sicherungsmechanismen gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit für dein Geld bei der Consorsbank.

Fazit zum Thema "Kontoführungsgebühren Consorsbank"

Die Consorsbank bietet mit ihren zwei Kontomodellen – Essential und Unlimited – flexible Optionen und unterschiedliche Kontoführungsgebühren. Während das Essential-Konto unter bestimmten Bedingungen kostenlos ist, kostet das Unlimited-Konto stets 9 Euro monatlich. Die Kontoführung bei der Consorsbank kann also je nach Modell und individuellen Voraussetzungen kostenlos sein.

Die Kontoeröffnung ist unkompliziert und schnell. Einzahlungen und Abhebungen sind an verschiedenen Standorten möglich, wobei die Bedingungen für kostenlose Abhebungen je nach Kontotyp variieren.

Hinter der Consorsbank steht die renommierte BNP Paribas, was Stabilität und Sicherheit bietet. Deine Einlagen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung und zusätzliche Absicherungen bis zu hohen Beträgen geschützt. Insgesamt zeigt sich die Consorsbank als eine moderne, flexible und sichere Bankoption.

Bildquelle: www.consorsbank.de/ev/Girokonto/-/Girokonten

FAQ

Ist die Consorsbank zu empfehlen?

Die Consorsbank ist für ihre innovativen Online-Banking-Lösungen und attraktiven Konditionen bekannt. Sie eignet sich besonders für Kunden, die Wert auf digitales Banking und ein breites Produktangebot legen.

Ist Consorsbank die Commerzbank?

Die Consorsbank ist nicht die Commerzbank. Sie ist eine eigenständige Direktbank und Teil der BNP Paribas, einer führenden europäischen Bank.

Ist Consorsbank Deutsch?

Die Consorsbank ist eine deutsche Direktbank mit Hauptsitz in Nürnberg. Sie gehört zur BNP Paribas, einer großen europäischen Bankengruppe.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner