Comdirect Gemeinschaftskonto kostenlos eröffnen: 3-Schritte-Anleitung

Titelbild zum Beitrag: "Comdirect Gemeinschaftskonto kostenlos eröffnen: 3-Schritte-Anleitung"

Du willst ein Comdirect Gemeinschaftskonto für dich und deinen Partner eröffnen? Du fragst du dich zudem, ob diese spezielle Kontoform von der Comdirect angeboten wird und wie genau die Kontoeröffnung funktioniert. Dann bist du hier genau richtig.

Es ist grundsätzlich möglich ein Gemeinschaftskonto bei der Comdirect zu eröffnen. Im Kontoeröffnungsantrag muss hierfür die Angabe erfolgen, dass ein Gemeinschaftskonto eröffnet werden soll. 

Wir zeigen dir jetzt, wie du dein kostenloses Comdirect Gemeinschaftskonto >>> in 3 einfachen Schritten eröffnen kannst.

Comdirect Gemeinschaftskonto in 3 Schritten eröffnen

1. Schritt: kostenloses Comdirect Gemeinschaftskonto >>> über diese offizielle Comdirect-Seite eröffnen.

2. Schritt: Beim Kontoeröffnungsantrag die Frage „Wie möchten Sie das Konto nutzen?“ mit „Gemeinschaftskonto“ beantworten.

3. Schritt: Anschließend den Kontoeröffnungsantrag komplett ausfüllen und per Mausklick absenden – fertig. Die Comdirect wird euer Gemeinschaftskonto eröffnen.

Die Comdirect wird sich nach der Konteröffnung bezüglich der Identitätsüberprüfung mit euch in Verbindung setzen. Für die Identitätsüberprüfung gibt es zwei Optionen: entweder per Post-Ident-Verfahren oder gemütlich von Zuhause per Video-Ident-Verfahren.

Was kostet ein Comdirect Gemeinschaftskonto?

Die Comdirect bietet das Gemeinschaftskonto kostenlos an, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • monatlicher Geldeingang von über 700 Euro vorhanden
  • 3 Zahlungen per Monat mit Apple Pay oder Google Pay
  • 1 Trade/1 Wertpapiersparplan pro Monat
  • Kontoinhaber unter 28 Jahre alt
  • Kontoinhaber Student, Schüler, Auszubildender oder Praktikant

Sollte keine dieser Bedingungen erfüllt sein, fallen für das Girokonto der Comdirect Gebühren an.

Auf dem Girokonto-Markt gibt es neben dem Comdirect Gemeinschaftskonto noch einige weitere kostenlose Girokonten die als Gemeinschaftskonten eröffnet werden können. In den folgenden Gemeinschaftskonto-Empfehlungen findest du die aktuell besten Angebote:

+++ TOP 3 kostenlose Gemeinschaftskonto Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – TOP-Angebot bei „Deutschlands bester Bank“ 
>>> Gemeinschaftskonto bei Premium-Bank eröffnen
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 75 € + 3,5% Zinsen auf’s Tagesgeldkonto
– kostenlose Visa-Debitkarte

Empfehlung Nr. 2 – Gigantisches Girokonto mit 2,5% Zinsen + Top-Features
>>> Girokonto mit anderen Nutzern teilen 
– Kontoführung: kostenlos
– Zinshöhe: 2,5% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Mastercard + 4 kostenfreie Unterkonten
– kein klassisches Gemeinschaftskonto

Empfehlung Nr. 3 – Beliebte Direktbank mit 100 € Konto-Bonus
>>> Gemeinschaftskonto eröffnen und attraktiven Bonus sichern
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 100 €
– kostenlose Visa-Debitkarte + (fast) überall kostenlos Geld abheben

Wie lange dauert es bei der Comdirect ein Konto zu eröffnen?

Die Kontoeröffnung bei der Comdirect dauert in der Regel wenige Tage. Nach Eingang aller notwendigen Unterlagen und erfolgreicher Identitätsprüfung wird das Konto aktiviert und dem Kunden zugänglich gemacht.

Wenn du darüber nachdenkst, ein Girokonto bei der Comdirect zu eröffnen, fragst du dich sicher, wie lange das Ganze dauert. Ich kann dich beruhigen: Es geht ziemlich flott. In der Regel sind es nur wenige Tage, bis dein Konto vollständig eröffnet ist. Sobald du alle erforderlichen Unterlagen eingereicht hast und die Identitätsprüfung abgeschlossen ist, bist du startklar.

Es ist wichtig, dass du alle Dokumente sorgfältig und vollständig ausfüllst. Das beschleunigt den Prozess erheblich. Die Identitätsprüfung, oft auch PostIdent oder VideoIdent genannt, ist ein notwendiger Schritt, um sicherzustellen, dass du wirklich du bist. Es ist ein Standardverfahren, das von vielen Banken verwendet wird, um Betrug zu verhindern.

Sobald die Comdirect alle Unterlagen hat und alles geprüft wurde, erhältst du eine Bestätigung und Zugangsdaten zu deinem neuen Konto. Von da an kannst du es wie jedes andere Bankkonto nutzen. 

Wo kann man mit Comdirect kostenlos Geld abheben?

Mit der Comdirect kann man an allen Geldautomaten des Cash Group-Netzwerks sowie weltweit an allen Automaten mit VISA-Zeichen kostenlos Geld abheben.

In Deutschland kannst du an jedem Geldautomaten des Cash Group-Netzwerks ohne zusätzliche Kosten Bargeld vom Comdirect Girokonto abheben. Das sind viele Automaten, verteilt in ganz Deutschland, sodass du fast überall problemlos an dein Geld kommst.

Aber was, wenn du gerade im Ausland unterwegs bist?

Auch hier hat die Comdirect an dich gedacht. Mit deiner Comdirect-Karte kannst du an allen Geldautomaten, die das VISA-Zeichen zeigen, weltweit kostenlos Geld abheben. Egal, ob du in New York, Bangkok oder Rio de Janeiro bist, dein Geld ist nur einen Automaten entfernt.

Ein kleiner Tipp am Rande: Auch wenn die Comdirect keine Gebühren verlangt, könnten manche Geldautomatenbetreiber vor Ort eigene Gebühren erheben. Es ist also klug, immer kurz einen Blick auf den Automaten zu werfen oder im Voraus zu recherchieren. 

Ist die Comdirect Bank gut?

Die Comdirect Bank bietet eine breite Palette von Finanzdienstleistungen an und ist für ihren Kundenservice und ihre digitalen Angebote bekannt. Viele Kunden schätzen ihre Zuverlässigkeit und moderne Technologie.

Die Comdirect hat sich über die Jahre einen soliden Ruf erarbeitet. Viele schätzen sie für ihre breite Palette an Finanzdienstleistungen, von Girokonten über Sparpläne bis hin zu Wertpapierhandel.

Ein echtes Highlight ist ihr digitaler Auftritt. Die Online-Plattform und die App sind benutzerfreundlich und bieten viele nützliche Funktionen. Egal, ob du schnell eine Überweisung tätigen, deinen Kontostand checken oder in Aktien investieren möchtest, mit der Comdirect geht das alles ziemlich reibungslos.

Der Kundenservice ist ein weiterer Punkt, der oft gelobt wird. Wenn du Fragen oder Probleme hast, bekommst du in der Regel schnell und kompetent Hilfe. 

Natürlich hat jede Bank ihre Vor- und Nachteile, und was für den einen perfekt ist, passt dem anderen vielleicht nicht. Aber insgesamt kann man schon sagen, dass die Comdirect eine gute Wahl ist, wenn du nach einer modernen, zuverlässigen Bank suchst, die mit der Zeit geht. 

Wie sicher ist die Comdirect Bank?

Die Comdirect Bank unterliegt den deutschen Bankenregulierungen und bietet mehrere Sicherheitsmaßnahmen, darunter TAN-Verfahren, verschlüsselte Datenübertragung und Einlagensicherung, um die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten.

Die Sicherheit deines Geldes und deiner Daten ist natürlich super wichtig. Bei der Comdirect kannst du da ziemlich beruhigt sein. Warum? Hier ein paar Gründe:

  • Deutsche Regulierung: Die Comdirect ist eine deutsche Bank und unterliegt damit strengen Regulierungen und Kontrollen. Das gibt schon mal ein gutes Sicherheitsgefühl.

  • Einlagensicherung: Dein Geld ist bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Und darüber hinaus ist die Comdirect auch Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken, was für noch mehr Schutz sorgt.

  • TAN-Verfahren: Für Transaktionen nutzt die Bank verschiedene TAN-Verfahren. Das sorgt dafür, dass Überweisungen und andere Aktionen sicher bestätigt werden.

  • Verschlüsselte Datenübertragung: Wenn du online mit der Comdirect arbeitest, werden deine Daten verschlüsselt übertragen. Das bedeutet, dass Unbefugte nicht einfach so an deine Infos kommen.

  • Regelmäßige Updates: Die Comdirect sorgt mit regelmäßigen technischen Updates dafür, dass ihre Systeme immer auf dem neuesten Stand sind und potenzielle Sicherheitslücken geschlossen werden.

Zusammengefasst: Die Comdirect nimmt das Thema Sicherheit echt ernst und setzt viele Maßnahmen um, um dich und dein Geld zu schützen.

Fazit zum Thema "Comdirect Gemeinschaftskonto"

Das Comdirect Gemeinschaftskonto >>> bietet Paaren und Mitbewohnern eine unkomplizierte Möglichkeit, ihre Finanzen gemeinsam zu verwalten.

Mit nur drei Schritten ist das Konto eröffnet und bereit für den Einsatz. Die Comdirect punktet zudem mit einer schnellen Kontoeröffnung und der Möglichkeit, an vielen Orten kostenlos Geld abzuheben.

Aber nicht nur das: Die Bank genießt einen guten Ruf und legt großen Wert auf die Sicherheit ihrer Kunden. Wenn du also nach einer verlässlichen und modernen Bank suchst, die dir den Alltag erleichtert, dann könnte die Comdirect genau das Richtige für dich sein.

Bildquelle: www.comdirect.de/konto/girokonto.html

+++ TOP 3 kostenlose Gemeinschaftskonto Empfehlungen +++

Empfehlung Nr. 1 – TOP-Angebot bei „Deutschlands bester Bank“ 
>>> Gemeinschaftskonto bei Premium-Bank eröffnen
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 75 € + 3,5% Zinsen auf’s Tagesgeldkonto
– kostenlose Visa-Debitkarte

Empfehlung Nr. 2 – Gigantisches Girokonto mit 2,5% Zinsen + Top-Features
>>> Girokonto mit anderen Nutzern teilen 
– Kontoführung: kostenlos
– Zinshöhe: 2,5% Zinsen p. a. (monatliche Zinszahlung)
– kostenlose Mastercard + 4 kostenfreie Unterkonten
– kein klassisches Gemeinschaftskonto

Empfehlung Nr. 3 – Beliebte Direktbank mit 100 € Konto-Bonus
>>> Gemeinschaftskonto eröffnen und attraktiven Bonus sichern
– Kontoführung: kostenlos
– Bonus-Prämie: 100 €
– kostenlose Visa-Debitkarte + (fast) überall kostenlos Geld abheben

FAQ

Wie kann ich bei der Comdirect Geld einzahlen?

Bei der Comdirect können Kunden Geld über Einzahlungsautomaten der Commerzbank einzahlen. Zudem sind Bareinzahlungen an den Kassen einiger Commerzbank-Filialen möglich. Es gibt bestimmte Freibeträge, darüber hinaus können Gebühren anfallen.

Was kostet Geld abheben comdirect?

Mit der Comdirect Girocard ist das Abheben von Geld an Geldautomaten des Cash Group-Netzwerks kostenlos. Bei Nutzung von Automaten außerhalb dieses Netzwerks können Gebühren entstehen. Mit der comdirect VISA-Karte sind weltweite Abhebungen oft gebührenfrei.

Was ist der Unterschied zwischen Commerzbank und Comdirect?

Die Commerzbank ist eine traditionelle Großbank mit Filialnetz, während die Comdirect als Direktbank agiert und primär Online-Dienstleistungen anbietet. Obwohl die Comdirect eine Tochtergesellschaft der Commerzbank war, operieren beide Banken unabhängig voneinander mit unterschiedlichen Geschäftsmodellen.

Ist die Comdirect zu teuer?

Die Kostenstruktur der Comdirect hängt von den genutzten Dienstleistungen ab. Viele Grunddienstleistungen, wie das Führen eines Girokontos, sind oft kostenlos. Für spezielle Dienstleistungen oder Produkte können Gebühren anfallen.

Schreibe einen Kommentar

Cookie Consent mit Real Cookie Banner